Frage beantwortet

Mit meiner BC50 kann ich von meinem Wohnort Eschwege unter Nutzung des Rabatts NICHT nach Kassel Fahren. Ursache??

sel fahren - jedoch nach Göttingen und Fulda.Was ist dieUrsache

Bünsen
Bünsen

Bünsen

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Ursache heißt "Nordhessischer VerkehrsVerbund (NVV)".
Eschwege-Kassel liegt komplett innerhalb des NVV, deshalb gilt der Tarif des NVV. Und im NVV wird die Bahncard nicht anerkannt. Das ist eine Entscheidung des NVV.
Eschwege-Göttingen und Eschwege-Fulda liegen nicht komplett im NVV, weshalb der allgemeine DB-Tarif zur Anwendung kommt. Und da gibt es mit der Bahncard Rabatt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Ursache heißt "Nordhessischer VerkehrsVerbund (NVV)".
Eschwege-Kassel liegt komplett innerhalb des NVV, deshalb gilt der Tarif des NVV. Und im NVV wird die Bahncard nicht anerkannt. Das ist eine Entscheidung des NVV.
Eschwege-Göttingen und Eschwege-Fulda liegen nicht komplett im NVV, weshalb der allgemeine DB-Tarif zur Anwendung kommt. Und da gibt es mit der Bahncard Rabatt.

Hallo Bünsen,

kabo hat vollkommen recht. Hier finden Sie einen ähnlichen Beitrag, wo Sie weitere Infos zur Anerkennung der BahnCard im Regionalverkehr finden. /di

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es gibt aber dennoch einen kleinen Trick, Du brauchst lediglich Arenshausen als Zwischenhalt einzugeben, steigst trotzdem schon eine Station zuvor in Eichenberg um und kommst z. B. mit einer BahnCard 50 für 9,85 mit normaler Verbindung im DB Tarif nach Kassel. ( ginge auch über Friedland, dann jedoch 13,75 ) Grund du verlässt mal kurz den Tarifverbund im ein und ausbrechenden Verkehr nach Thüringen.
( So kommen z. B. Reisende aus Niedersachsen auch günstig mit Bahncard im DB Tarif trotz VSN dennoch nach Hann. Münnden. ) An der normalen Fahrt ändert das nichts.