Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie sieht es mit der Erstattung bei Verspätung mit einem Mytrain-Ticket aus?

Ich bin mit einem Mytrain-Ticket von Bremen nach München gefahren. Der planmäßige Zug fiel aus und die weiteren hatten ebenfalls Verspätung. Durch die Codeeingabe stand auf dem Ticket 0€, Kostenpunkt war aber ja 39,99€. Im ServiceCenter wurde gesagt Rückerstattung via Formular sei schwierig da kein Preis ausgezeichnet ist. Ab 2 Stunden verspäteter Ankunft stehen mir ja eigentlich 50% des Ticketpreises an Erstattung zu. Wie soll ich in solch einem Fall vorgehen?

Antworten

Hallo Patrick0986,

auch im Falle eines MyTrain DB-Tickets können Sie sich an das Servicecenter Fahrgastrechte wenn. Auch wenn kein direkter Preis auf dem Ticket steht, ist der Preis dennoch bekannt, der hierfür bezahlt wurde. Es handelt sich ja um einen Festpreis. /di