Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ist eine Fahrt in entgegengesetzer Richtung erlaubt, wenn die Verbindung bei DB online buchbar ist?

Ist eine Fahrt in entgegengesetzer Richtung erlaubt, wenn die Verbindung bei DB online buchbar ist? Anders gefragt: Ist alles korrekt, was online als buchbar gilt?

MfG
Maeuan

Antworten

speeder
speeder

speeder

Ebene
3
2364 / 5000
Punkte

Sie meinen, wenn eine Verbindung nicht auf kürzestem Weg passiert, sondern über Zwischenziele führt, welche sogar in gegengesetzter Richtung liegen? Klar geht das. Es sind auch Verbindungen buchbar, bei deinen ein- oder mehrere Bahnhöfe mehrfach durchfahren werden. Lediglich bei Sparpreisen wird das schwierig, hier sind Streckenkorridore vorgegeben, welche meist keine großen Schlenker oder Mehrfachdurchfahrten zulassen. Diese sind dann auch nicht buchbar.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Maeuan,

wenn Sie es so meinen, wie von Speeder vermutet, ist seine Antwort korrekt. Sollte Ihre Frage anders gemeint sein, müssten Sie uns noch mal ein paar Infos geben, was genau Sie meinen. /ti

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was online buchbar ist, müßte auch anerkannt werden. Online werden (trotz Verschärfung) immer noch recht großzügige Umwege angeboten. Das gilt auch für teilweise Hin- und Rückfahrten.

Bei Flexpreisen werden die Fahrpreise allerdings im Normalfall addiert:

Von Darching nach Holzkirchen über München Hbf kann man zu 19€ buchen mi 50% Bahncard-Rabatt auf eine Bahncard50. Das ergibt gegenüber dem MVV-Verbundtarif eine etwas ermäßigte Hin- und Rückfahrt Holzkirchen - München.
Sinn der Sache: Um Bahncard-Rbatt zu erhalten, muss man die Fahrt außerhalb eine Verbundes beginnen oder beenden, also in meinem Beispiel Darching-Holzkirchhen zusätzlich zahlen - und zwar so wie oben nur ein Mal..

Andere Variante: IC-nutzen um DB- statt Verbund-Tarif u erzwingen, also z.B. von Düsseldorf-Flughafen nach Düsseldorf über Duisburg (da wollte ich aber tatsächlich erst nach Duisburg)

(Ffrüher gab es einen Bug bei reinen NE-Fahrten, da dann der Umweg nicht berechnet wurde. Das gab dann natürlich Diskussionen, wurde aber damals nach Verweis auf Bestellung laut Screenshot ÜBER MÜNCHEN HBF und Reiseplan zähneknirschend anerkannt.)