Diese Frage wartet auf Beantwortung

Sitzplatzreservierung für Rückreise nicht möglich?

Reisebuchung mit Zugbindung von Zürich nach Göttingen und retour erfolgte im Februrar. Reise wird Mitte Juni stattfinden. Für die Rückfahrt war eine Sitzplatzreservierung jedoch nicht möglich. Im Reisecenter in Zürich sagte man mir, ich solle es im April wieder versuchen. Jetzt haben wir Mai und ich habe mehrfach versucht, nachträglich eine Sitzplatzreservierung für den ICE 77 (Göttingen - Zürich) für den 11.6. zu machen. Es kommt immer noch "Reservierung nicht möglich". Und eine Info, warum die Reservierung nicht geht, erhält man nirgends. Danke für Klärung/Hilfe.

Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

So manche Züge sind noch nicht für die Reservierung frei gegeben, solange nicht feststeht mit welchem Wagenmaterial zu betreffender Zeit gefahren wird. Eine nachträgliche Reservierung wenige Tage vor Fahrt reicht aus. Sofern die Ankunft in Göttingen bei bis 19:00 liegen sollte wäre dies auch dort im Reisezentrum möglich .. hat normal bis 20:00 (Sa. 18:30) geöffnet.

An die DB !
Solche Dinge wie diese könnten im System auch besser / konkreter kommuniziert werden und würden so viele viele Anfragen ersparen.

Hallo Schwede,

wie Elmaran schon richtig vermutet, liegt hier eine Reservierungssperre vor. Es gibt zu dem Zeitpunkt Bauarbeiten, die die Linie ICE 20 betreffen, zu welcher der ICE 77 gehört. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt die Reservierung zu buchen.

Wenn Reservierungen nicht möglich sind, dann liegt es in der Regel daran, dass nicht zu 100 Prozent fest steht, wie ein Zug verkehrt oder was für ein Wagenmaterial eingesetzt wird. Aus dem Grund lohnt sich hier immer ein Blick auf die Seite für Bauarbeiten. /di

ernstigisi
ernstigisi

ernstigisi

Ebene
0
12 / 100
Punkte

An die DB: was wäre, wenn dann kurzfristig in der 1. Klasse kein Sitzplatz mehr zur Verfügung stehen würde?

Vielen Dank für die Antwort.

ernstigisi,
ein Umtausch wäre in diesem Fall nicht möglich. Auf der oben genannten Strecke ist es aber auch relativ unwahrscheinlich, dass alle Plätze in der 1.Klasse vom Start bis zum Ziel ausgebucht sind. /aj