Diese Frage wartet auf Beantwortung

Fernverkehrshalt Löhne(Westf)

Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Bahnsteiglängen. "Mein" Bahnhof Löhne(Westf) ist zwar kein regulärer Fernverkehrshalt mehr, aber bei Störungen und Streckensperrungen z. B. im Raum Bielefeld und Hamm werden ICEs und ICs meist über Osnabrück umgeleitet, sodass sie in Löhne wieder auf die "normale Strecke" Richtung Hannover gelangen (wie gerade heute wieder geschehen). Dazu halten die Fernverkehrszüge dann in Löhne(Westf), damit die Fahrgäste hier in die Regionalzüge nach Bielefeld, Gütersloh usw. umsteigen können.

Bislang sind die Bahnsteige in Löhne 320 bis 420 Meter lang, nach der geplanten Modernisierung sollen es nur noch 220 Meter sein. Werden dann weiterhin auch längere Fernverkehrszüge einen Zusatzhalt in Löhne(Westf) machen können oder müssten die Fahrgäste dann warten bis ein Bahnhof mit längeren Bahnsteigen erreicht wird?

Diese Frage taucht auch immer wieder in den lokalen Netzwerken auf, in denen sich viele Bahninteressierte austauschen.

Vielen Dank für die Antwort!

Antworten

InLöhneUmsteigen, ein genauer Termin zum Umbau steht noch nicht fest. So ist es auch noch zu früh, um über Fernverkehrshalte nach der aktuellen Fahrplanperiode zu sprechen. Gern können Sie zu einem späteren Zeitpunkt bei den Kollegen von DB Konzern nachfragen. Diese Community ist nicht die richtige Plattform dafür, da sich hier User gegenseitig helfen. /gu