Frage beantwortet

Kann ich ein Flexpreis-Ticket auch außerhalb des gebuchten Reisetages, also zum Beispiel am Folgetag, nutzen?

Ticket gebucht für Hin- und Rückfahrt nach Hamburg am 10.5. Rückfahrt muss jetzt auf den Folgetag verschoben werden. Ist das ursprüngliche Ticket noch gültig?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Bis 100 km:
Die Fahrkarte gilt bei Hin- und Rückfahrt an dem auf der Fahrkarte vermerkten Datum.

Über 100 km:
Die Reise muss bei Hin- und Rückfahrt an dem auf der Fahrkarte vermerkten Fahrtantrittsdatum angetreten werden. Bei einer Fahrtunterbrechung kann die Weiterfahrt auch am nächsten Tag fortgesetzt werden.

International:
Fahrkarten für internationale Strecken sind bis zu 4 Tage lang gültig.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (7)

Ja (6)

46%

46% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bis 100 km:
Die Fahrkarte gilt bei Hin- und Rückfahrt an dem auf der Fahrkarte vermerkten Datum.

Über 100 km:
Die Reise muss bei Hin- und Rückfahrt an dem auf der Fahrkarte vermerkten Fahrtantrittsdatum angetreten werden. Bei einer Fahrtunterbrechung kann die Weiterfahrt auch am nächsten Tag fortgesetzt werden.

International:
Fahrkarten für internationale Strecken sind bis zu 4 Tage lang gültig.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie sollten das Ticket vorm ersten Gültigkeitstag kostenfrei stornieren und dann neu buchen.
Am besten Hin- und Rückfahrt getrennt buchen, dann können Sie die neue Rückfahrt auch am Tag der Hinfahrt noch stornieren - falls sich erneut etwas verschiebt.

Die neue 'Flex'preis-Regelung ist leider eine EXTREME VERSCHLECHTERUNG! Ändert das endlich wieder DB!