Frage beantwortet

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Flexpreis-Ticket:
a) 2. Klasse-Ticket kostenlos stornieren (100% Erstattung) und 1. Klasse-Ticket neu buchen. Dann bekommen Sie eine auch die kostenlose Sitzplatzreservierung. Falls das 2. Klasse-Ticket ein Online-Ticket zum Selbstausdruck ist, kann man das auch online stornieren und das 1. Klasse-Ticket online neu buchen..
b) Sie kaufen ein 1. Klasse-Upgrade. Nachteil: Geht nicht online, sondern nur am Schalter.
c) Sie fahren mit dem 2. Klasse Ticket einfach so in der 1. Klasse mit. Sie zahlen dann im Zug nach. Das kostet nicht mehr, als ein Upgrade am Schalter. Nachteil: Sie haben keine Sitzplatzreservierung in der 1. Klasse.
Unterm Strich kosten a, b) und c) gleich viel.

Sparpreis-Ticket:
Eine Umbuchung ist so nicht möglich, auch kein Upgrade. Einzige Möglichkeit ist, das 2. Klasse-Ticket zu stornieren (mit Stornokosten) und ein 1.-Klasse-Ticket neu zu buchen. Lohnt sich wegen der Stornokosten aber eher nicht.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (6)

Ja (18)

75%

75% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Flexpreis-Ticket:
a) 2. Klasse-Ticket kostenlos stornieren (100% Erstattung) und 1. Klasse-Ticket neu buchen. Dann bekommen Sie eine auch die kostenlose Sitzplatzreservierung. Falls das 2. Klasse-Ticket ein Online-Ticket zum Selbstausdruck ist, kann man das auch online stornieren und das 1. Klasse-Ticket online neu buchen..
b) Sie kaufen ein 1. Klasse-Upgrade. Nachteil: Geht nicht online, sondern nur am Schalter.
c) Sie fahren mit dem 2. Klasse Ticket einfach so in der 1. Klasse mit. Sie zahlen dann im Zug nach. Das kostet nicht mehr, als ein Upgrade am Schalter. Nachteil: Sie haben keine Sitzplatzreservierung in der 1. Klasse.
Unterm Strich kosten a, b) und c) gleich viel.

Sparpreis-Ticket:
Eine Umbuchung ist so nicht möglich, auch kein Upgrade. Einzige Möglichkeit ist, das 2. Klasse-Ticket zu stornieren (mit Stornokosten) und ein 1.-Klasse-Ticket neu zu buchen. Lohnt sich wegen der Stornokosten aber eher nicht.