Frage beantwortet

Wird das Sparpreis-Ticket bei Zugausfall erstattet?

Zug IC 2029 fiel heute aus, Anschluss RE 10777 hielt nicht in DO. Musste aus Termingründen anderes Verkehrsmittel wählen.

Lange333
Lange333

Lange333

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sind Sie gar nicht mit dem Zug gefahren (also ganzer Weg mit anderem Verkehrsmittel) oder sind Sie erst mit dem Zug gefahren und haben "nur" für das letzte Teilstück ein anderes Verkehsmittel verwendet?

Für den ersten Fall: Bei einer erwartbaren Verspätung von mehr als 60 Minuten kann das Ticket vollständig erstattet werden. Dazu das Fahrgastrechteformular ausfüllen und zusammen mit dem Ticket einsenden. Auf dem Formular "Ich habe die Reise wegen der Verspätung nicht angetreten" ankreuzen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (3)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sind Sie gar nicht mit dem Zug gefahren (also ganzer Weg mit anderem Verkehrsmittel) oder sind Sie erst mit dem Zug gefahren und haben "nur" für das letzte Teilstück ein anderes Verkehsmittel verwendet?

Für den ersten Fall: Bei einer erwartbaren Verspätung von mehr als 60 Minuten kann das Ticket vollständig erstattet werden. Dazu das Fahrgastrechteformular ausfüllen und zusammen mit dem Ticket einsenden. Auf dem Formular "Ich habe die Reise wegen der Verspätung nicht angetreten" ankreuzen.

Hallo Lange333,

ich kann mich hier kabo nur anschließen. Die Fahrgastrechte gelten auch dann, wenn Sie das gebuchte Ticket nicht nutzen konnten bzw. auf Grund dessen nicht genutzt haben. Hier finden Sie mehr zu den Fahrgastrechten und das Fahrgastrechte-Formular. /di