Frage beantwortet

Fahrgastrecht-Formular. Wie kann ich das online absenden. Der Schaffner meinte solle es so machen, da online-ticket

Ich war am freitag mit dem ICE 26 unterwegs und es gab eine verspätung von mehr als einer Stunde und wir wurden mit Sammeltaxis zu unserem Ziel gebracht, weil Bremen nich angefahren werden konnte. Man sagte mir, ich solle das Fahrgastrecht-Formular online einreichen, weil ich ein Online-Ticket hätte. Nun lese ich, dass ich das Formular doch ausfüllen muss. Ich hab aber nun vom Personal gar keinen Stempel. Kann ich das Formular trotzdem einreichen, zählt das auch ohne Stempel, sonst wäre ich echt sauer, denn mir steht definitiv eine Entschädigung zu!!

DanielaS
DanielaS

DanielaS

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"ich hab aber nun vom Personal gar keinen Stempel. Kann ich das Formular trotzdem einreichen, zählt das auch ohne Stempel,"
-> Ja, das ist problemlos möglich.

Was leider stimmt, ist, dass man Entschädigungsanträge an das Servicecenter Fahrgastrechte nur in Papierform stellen kann - nicht online.
Sie müssen also das ausgefüllte Formular zusammen mit der Fahrkarte per klassischer Briefpost an das Servicecenter einsenden, oder Sie geben es am nächsten Fahrkartenschalter ab, von wo es an das Servicecenter weitergeleitet wird.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"ich hab aber nun vom Personal gar keinen Stempel. Kann ich das Formular trotzdem einreichen, zählt das auch ohne Stempel,"
-> Ja, das ist problemlos möglich.

Was leider stimmt, ist, dass man Entschädigungsanträge an das Servicecenter Fahrgastrechte nur in Papierform stellen kann - nicht online.
Sie müssen also das ausgefüllte Formular zusammen mit der Fahrkarte per klassischer Briefpost an das Servicecenter einsenden, oder Sie geben es am nächsten Fahrkartenschalter ab, von wo es an das Servicecenter weitergeleitet wird.

Hallo Daniela,

das Fahrgastrechteformular sollte in jedem Fall ausgefüllt werden, da das Servicecenter Fahrgastrechte die Anträge nur in Papierform entgegennimmt. Einen Stempel von den Mitarbeitern der DB benötigen Sie nicht, da anhand Ihrer Angaben zu Ihrer Verbindung die Verspätung exakt nachvollzogen werden kann. 

Alles Wissenswerte zu den Fahrgastrechten finden Sie auf dieser Seite. /da