Frage beantwortet

Gibt es Ermäßigungstickets oder Sozialtickets für Bedürftige?

Gibt es für "Aufstocker" wie z.B. chronisch Kranke, deren Krankengeld ausgesteuert ist und die nun Harzt IV beziehen, Alleinerziehende, deren Ex-Partner keinen Unterhalt zahlen, Geringverdiener in Zeitarbeitsfirmen oder Mindestlohnempfänger, ein Sozialticket für NRW? Zur gesellschaftlichen Teilhabe muss auch gehören, dass die Menschen ihre Heimat, das Land in dem sie leben, bereisen können!

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Viele Städte und Gemeinden geben Sozialpässe aus, mit denen ermäßigte Fahrkarten erworben werden können, z.B. Ihr VRS https://www.vrsinfo.de/tickets/mobilpass-tickets.html

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Viele Städte und Gemeinden geben Sozialpässe aus, mit denen ermäßigte Fahrkarten erworben werden können, z.B. Ihr VRS https://www.vrsinfo.de/tickets/mobilpass-tickets.html

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo EuregioAachen,

spezielle Tickets für Bedürftige oder Geringverdiener bieten wir nicht an. Wenn Sie langfristig planen können, möchte ich Ihnen unseren Sparpreisfinder empfehlen. Damit können Sie Sparpreis-Tickets finden, die nicht allzuviel kosten. Ansonsten möchte ich Sie, wie es schon Blender28 getan hat, an Ihren regionalen Verkehrsverbund verweisen. Die meisten Verkehrsverbünde halten für Empfänger von staatlichen Transferleistungen oder Bedürftige spezielle Angebote bereit. /da