Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie gebe ich als Ziel "Aurich ZOB NE" ein, damit der DB-Fahrschein auf der Buslinie 460 von Leer akzeptiert wird?

Die Kreisbahn Aurich GmbH (Buslinien Aurich & Weser-Ems, Jan Klein) gibt auf Ihrer Homepage
an, dass Fahrscheine der DB AG auf der Bus-Linie 460 ab Leer nur akzeptiert werden, wenn als Ziel "Aurich ZOB NE" angegeben ist. Fehlt der Zusatz "NE", gilt das Ticket nicht.
Online auswählen kann man aber nur "ZOB, Aurich" oder "Aurich ZOB WEB".
Wie buche ich (online) einen Fahrschein für die Strecke Buchholz(Nordheide)-Aurich, der dann auch akzeptiert wird?
https://www.jan-klein.de/buslinien.html?file=files/pdf/li...

pyper
pyper

pyper

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Einfach bis Aurich lösen. Sobald der Bus in der Verbindungsübersicht erscheint, wird der Anstosstarif verwendet. Auf der Fahrkarte heisst das dann ZOB NE.

Allerdings ist diese Fahrkarte 6,60€ teurer, als nur bis Leer, da zusätzlich zum DB-Preis noch der Busfahrpreis addiert wird. Das kann evtl. billiger sein, ggf. aber auch teurer als eine im Bus gelöste Fahrkarte. Evtl. gleich im Bus eine Wochenkarte für Reisen vor Ort lösen...
Ist eben ein Rechenexempel. Mal beim Link von Elmaran checken.

Auf der Rückfahrt würde ich bei Sparpreisen reichlich Zeit in Leer einplanen, wegen der Fahrgastrechte.

Sehr interessant, dass auf die Bezirkskarten 202 und 444 Ermäßigung lt. Pdf-Link in der Frage gewährt wird...

Hallo pyper, eine Frage zur gleichen Thematik gibt es bereits schon in unserer Community und die Frage dort wurde auch schon gelöst. Nutzen Sie bitte auch die Suchfunktion. Ich werde diesen Beitrag schließen. /ch