Frage beantwortet

wie komme ich z.B. nach Euskirchen, mit Rollstuhl oder E-Mobil-kein Zug ist zum Ein+Aussteigen geeignet.

Seit Januar 2017 fahren neue Züge zwischen Bad Münstereifel+Euskirchen. Dies Züge haben keine Rampe mehr wo man mit dem E-Mobil herreinfahren kann. Autobuse nehmen mich auch nicht mehr mit.Ich bin 100% Schwerbeschädigt und kann mich nur mit E-Mobil fortbewegen.Wie kann mir geholfen werden? Besteht die Möglichkeit eines Rollstuhltaxis was von der DB bezahlt wird?

axelmichaelis
axelmichaelis

axelmichaelis

Ebene
0
3 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo axelmichaelis,

verraten Sei mir noch den Typ E-Mobil, mit dem Sie unterwegs sind? Dann kann ich die Anfrage an den Fachbereich absenden. /ma

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Dazu wende Dich bitte an Deinen Verkehrsverbund https://www.vrsinfo.de .
Die sind hier der zuständige Besteller im ÖPNV.

Eventuell macht es auch Sinn bei Deinem zuständigen Versorgungsamt anzufragen,
vielleicht gibt es da eine Lösung .. zumindest bei Berufstätigen zur Arbeit übernehmen
diese die erforderlichen Kosten auch für solche Taxi Lösungen.

Die Deutsche Bahn zahlt Dir da bestimmt keine rund 40-50,- Euro einfache Strecke
bei etwa 15KM für ein spezielles Taxi was ja wesentlich teurer als ein normales Taxi ist.

Hallo axelmichaelis,

ich erkundige mich gerne bei meinen Kollegen vor Ort, welche Möglichkeiten bestehen. Sagen Sie mir bitte, welchen Typ E-Mobil Sie nutzen? Vielen Dank /ma