Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum nicht email mit BC Rechnung so personalisieren, dass ich sie als echt erkenne?

1. Ich habe einen Sohn, der auch wie ich Herr Freund heißt und dessen BC ich verwalte (neben meiner). Immer wieder bekomme ich von der Bahn mails, die ich nicht zuordnen kann, weil es keinerlei Identifikatoren gibt.
2. Ich habe nun eine Rechnungsmail vermutlich (?) von der Bahn erhalten mit der Anrede Herr Freund (die jedes Spam-Programm aus der email-Adresse konstruieren kann) und einer dämlichen internen Buchungsnummer, die von extern keinen Sinn macht (und auch von Schad-emails immer frei erfunden wird). Und die Krönung ist ein Anhang mit der Rechnung oder einem Virus.

Vorschlag: Es sollte ein Kinderspiel sein, die emails so zu personalisieren, dass ich auf Anhieb sehe dass sie echt sind (z.B. BC Nummer). In der Zeit von gefährlichen Anhängen wäre auch eine Klartext-rechnung, die ich mir bei Bedarf ausdrucken kann eine gute Idee.

WFreund
WFreund

WFreund

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

An wen sie gerichtet ist kannst Du dann in Deinem Brwoser nur in der Empänger Adresse Deines Mailprogremmes erkennen. Dein Sohn kann ja wohl kaum selbige Mailadresse in seinem seinen Account haben.

Und sofern Du nicht gerade eine Ticketbestellung getätigt hast, so auch keine Rechnung zu erwarten hast brauchst Du ja auch keine Anhänge zu öffenen sondern sicherheitshalber in den Account schauen. Rechnungen für BahnCards sind ja auch dort abrufbar.

Hallo WFreund,

ja, der BahnCard-Service versendet die Rechnungen zur BahnCard per E-Mail. Alle relevanten Daten finden Sie dann auf der Rechnung. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir sensible Daten, wie z. B. Ihre BahnCard-Nummer, nicht in den Betreff schreiben.

Wenn Sie die Rechnung zukünftig lieber per Post haben möchten, so wenden Sie sich bitte direkt an den Service. /ma