Frage beantwortet

Südthüringer Bahn (STB) in Berlin?

Hallo,

mal eine ganz andere Frage ... für IRGENDJEMANDEN, der hier eine Ahnung haben könnte.
Ich habe vorhin eine STB in Berlin gesehen, genauer gesagt am Stellwerk Berlin Schönholz auf der Kremmener Bahn, wo sonst eigentlich gar keine Züge fahren (Ausnahmen sind wohl Fahrten für Bauarbeiten an der S-Bahnstrecke)

Nun fragt sich natürlich: Was macht dieser Zug da? (Der ist in Richtung Norden einfach weitergefahren)
Ich kann mir auch keinen halbwegs plausiblen Grund denken, den Zug 300 Kilometer zu verschleppen, insofern die Frage:
Hat *irgendjemand* eine Idee, weshalb der gerade hier ist? Ein Bild kann ich auch noch beifügen, falls gewünscht.

Grüße

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Moin!
Eine mögliche Erklärung wäre die Tatsache, dass die STB Fahrzeuge des Herstellers "Stadtler Pankow GmbH" einsetzt. Dieser hat - wie der Name schon sagt - seinen Sitz u.a. in Berlin. Die Züge werden in Berlin gefertigt/montiert. Service-, Instandhaltungs- und Prüfarbeiten erfolgen in Berlin sowie in Velten (nördlich von Berlin).
Sollten sich in dem Zug, den du gesehen hast, keine Fahrgäste befunden haben, so dürfte er also höchstwahrscheinlich auf dem Weg zu Service-/Instandhaltungsarbeiten o.ä. gewesen sein.

Aber wenn du es ganz genau wissen möchtest, dann wird man dir bestimmt dort weiterhelfen können:
http://www.sued-thueringen-bahn.de/service-kontakt/kontak...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mir fällt dazu nur ein, die Erfurter Bahn wozu auch die Südthüringer Bahn gehört fährt auch gerne mal spezielle Ausflugsfahrten im Auftrag von welchem Verein auch immer .. es mag sich eventuell um eine solche gehandelt haben. So das es durchaus möglich sein kann da ein oder zweimal im Jahr davon eine auch in Berlin gesichtet werden könnte.

Meine mich auch erinnern zu können das wohl einmal im Jahr z. B. auch Berlin - Saalfeld Sahle .- Rottenbach > > Schwarzatalbahn im Angebot steht. Gut da stünde da dann normal eher Erfurter Bahn am Zuge .. doch im Prinzip wäre es ja auch aus dem Raum Suhl - Bad Salzungen ect. möglich.

Moin!
Eine mögliche Erklärung wäre die Tatsache, dass die STB Fahrzeuge des Herstellers "Stadtler Pankow GmbH" einsetzt. Dieser hat - wie der Name schon sagt - seinen Sitz u.a. in Berlin. Die Züge werden in Berlin gefertigt/montiert. Service-, Instandhaltungs- und Prüfarbeiten erfolgen in Berlin sowie in Velten (nördlich von Berlin).
Sollten sich in dem Zug, den du gesehen hast, keine Fahrgäste befunden haben, so dürfte er also höchstwahrscheinlich auf dem Weg zu Service-/Instandhaltungsarbeiten o.ä. gewesen sein.

Aber wenn du es ganz genau wissen möchtest, dann wird man dir bestimmt dort weiterhelfen können:
http://www.sued-thueringen-bahn.de/service-kontakt/kontak...