Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wo genau kann ich die Gültigkeit meines Tickets nachträglich nachweisen um die 60€ Strafe zu umgehen?

Ich bin mir nicht sicher, ob das die richtige Kategorie ist, aber ich versuch es einfach mal...Ich wurde in Münster kontrolliert und hatte das richtige Ticket, allerdings keinen Ausweis dabei.Mir wurde gesagt, ich könne die 60€ Strafe umgehen, indem ich die Gültigkeit meines Tickets nachträglich nachweise und nur die Bearbeitungsgebühr zahle. Bei den Stadtwerken habe ich niemanden erreicht, also wo kann ich das persönlich tun??

Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Von wem ist denn das Ticket wenn Du die Stadtwerke erwähnst ?
Wenn von denen oder einem Verkehrsverbund sind diese dafür zuständig.

Bei einem DB Ticket geht das in jedem Reisezentrum.
Wenn ein DB Kontrolleur evt. dann auch in einem Reisezentrum ?

Hallo Sophiedeitmar, wenn man eine Fahrpreisnacherhebung erhält, dann bekommt man auch einen Beleg mit den Kontaktdaten. Dort sollten alle wichtigen Informationen draufstehen. Schauen Sie bitte dort einmal nach. Bei einem Ticket von der DB kann der Nachweis, wie es auch schon Elmaran sagte, im Reisezentrum vorgezeigt werden. Bitte beachten Sie dazu aber die Frist von 14 Tagen. Diese Frist kann bei Verbundtickets abweichen. /no

Zusätzlich ist auch möglich, dass der Beleg zur Fahrpreisnacherhebung gar nicht direkt im Zug übergeben wurde, aus Zeitmangel oder ähnlichem. Dann erhält man im Regelfall binnen Wochenfrist die benötigten Daten zur FN per Briefpost - die 14 Tage verschieben sich entsprechend der Zustellung des Briefes. Diese Regelung ist natürlich auf die DB bezogen, Stadtwerksunternehmen handhaben das unter Umständen anders.