Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann er Mitreisende die Fahrt allein antreten?

Ich habe versehentlich ein Ticket für 2 Personen auf meinen Namen gebucht obwohl es für eine andere Person bestimmt war.Meine Frage ist nun kann die eine Person(Mitreisende) nun die Fahrt allein antreten, wenn ich meinen Identifizierungsnachweis überlasse? Oder ist es sogar möglich eine Namensänderung vorzunehmen ohne das gesamte Ticket, welches zum Sparpreis gebucht wurde, zu stornieren und neu zu buchen?

Rinchen
Rinchen

Rinchen

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Meine Frage ist nun kann die eine Person(Mitreisende) nun die Fahrt allein antreten, wenn ich meinen Identifizierungsnachweis überlasse?"
-> Nein.

"Oder ist es sogar möglich eine Namensänderung vorzunehmen ohne das gesamte Ticket, welches zum Sparpreis gebucht wurde, zu stornieren und neu zu buchen?"
-> Auch Nein. Sie können Ihr Glück beim Online-Service versuchen, vielleicht ist da aus Kulanz was möglich. Aber allzugroße Hoffnung würde ich mir da nicht machen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Rinchen, wie es schon kabo sehr gut erklärte, ist eine Änderung nicht möglich, auch kann die ID von Ihnen nicht von einer anderen Person genutzt werden.
Letztendlich ist dann nur eine Stornierung und Neubuchung möglich. /no

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Ihnen das heute passiert ist, probieren Sie mal, dort anzurufen:
180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf
Der Online-Service beantwortet rund um die Uhr Ihre Fragen zur Fahrkartenbuchung auf http://www.bahn.de.

Vielleicht lässt sich noch was auf Kulanz machen.