Frage beantwortet

Quer-durchs-Land-Ticket mit 3 Erwachenen und 3 Kindern unter 10

Hallo,

in der Beschreibung von dem Quer-durchs-Land-Ticket steht, dass Kinder meistens kostenlos fahren. Was genau heißt das?
Wir fahren am Freitag mit 3 Erwachsenen und 3 Kindern unter 10 Jahren von Idar-Oberstein nach Frankfurt. Mit dem RLP-Ticket komm ich nur bis Mainz, jetzt ist die Frage, wie ich am günstigsten hin und zurück komme. Dabei bin ich auf das Quer-durchs-Land-Ticket gestoßen. Zahlen dann nur die 3 Erwachsenen oder muss ich die Kinder auch mit angeben, dann wären wir zu 6.
Dankeschön :-)

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Struppfried
Struppfried

Struppfried

Ebene
3
2754 / 5000
Punkte

Ein QDL-Ticket kann maximal für 5 Personen ab 6 Jahren ausgestellt werden.

"Mit dem Quer-durchs-Land-Ticket für eine oder zwei Personen können Sie beliebig viele eigene Kinder oder Enkel unter 15 Jahren kostenlos mitnehmen. Kinder bis einschließlich 5 Jahre dürfen generell immer kostenlos mitfahren, unabhängig davon, ob es Ihre eigenen Kinder sind oder nicht. Sie sind bei der Ermittlung der Anzahl der Reisenden nicht zu berücksichtigen."

Das heißt ferner: Maximal 2 Erwachsene dürfen auf einem QDL-Ticket stehen, um beliebig viele Familienkinder ab 6 Jahren mitzunehmen, ein Kind unter 6 Jahren wird auf dem Ticket NICHT eingetragen. Da Sie aber scheinbar die Maximalzahl der Personenanzahl auf einem Ticket überschreiten, müssen Sie ggfls. für die andere Person mit Kind ein separates QDL-Ticket buchen.

Dann zahlen Sie ein Ticket für zwei Reisende und eines für einen Reisenden - dann aber inklusive der Kinder. Etwas verzwickt, das gebe ich zu =D

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Struppfried
Struppfried

Struppfried

Ebene
3
2754 / 5000
Punkte

Ein QDL-Ticket kann maximal für 5 Personen ab 6 Jahren ausgestellt werden.

"Mit dem Quer-durchs-Land-Ticket für eine oder zwei Personen können Sie beliebig viele eigene Kinder oder Enkel unter 15 Jahren kostenlos mitnehmen. Kinder bis einschließlich 5 Jahre dürfen generell immer kostenlos mitfahren, unabhängig davon, ob es Ihre eigenen Kinder sind oder nicht. Sie sind bei der Ermittlung der Anzahl der Reisenden nicht zu berücksichtigen."

Das heißt ferner: Maximal 2 Erwachsene dürfen auf einem QDL-Ticket stehen, um beliebig viele Familienkinder ab 6 Jahren mitzunehmen, ein Kind unter 6 Jahren wird auf dem Ticket NICHT eingetragen. Da Sie aber scheinbar die Maximalzahl der Personenanzahl auf einem Ticket überschreiten, müssen Sie ggfls. für die andere Person mit Kind ein separates QDL-Ticket buchen.

Dann zahlen Sie ein Ticket für zwei Reisende und eines für einen Reisenden - dann aber inklusive der Kinder. Etwas verzwickt, das gebe ich zu =D