Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gibt es neuerdings eine Zugbindung für Regionalexpresse RE?

Zwei von mir heute gebuchte Online-Tickets mit Sparpreis benennen unterhalb des Hinweises "GILT NUR FÜR EINGETRAGENE ZÜGE / TAGE / ZEITEN" die folgenden Reisewege:
NV*Crailsh 11:25 IC2065/N-Hbf 12:37 RE3087/Hof*NV
NV*Hof 11:36 RE3084/N-Hbf 13:39 IC2066/Mühlack*NV
Anders als bisher bekannt scheint also auch für den RE eine Zugbindung zu bestehen, sonst müßten die Reisewege ja lauten:
NV*Crailsh 11:25 IC2065/N-Hbf*NV
NV*N-Hbf 13:39 IC2066/Mühlack*NV

Die Fanbetreuung bei Facebook teilt hierzu mit, daß weiterhin keine Zugbindung für RE bestehe, also anders als es auf der Fahrkarte angegeben ist.
Hat sie recht?
Wieso werden die Fahrscheine in dieser Art ausgestellt?

nicetry
nicetry

nicetry

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

In Bayern gibt es ein sog. "Regio-Spezial", das ähnlich wie der Sparpreis im FV funktioniert. Die Zugbindung gilt dann ausschließlich für Leute, die NUR diese Nahverkehrsverbindung buchen. Ich nehme an, dass das System das nicht unterscheiden kann und diese Regionalzüge auf den Fahrschein mit aufdruckt. : https://www.bahn.de/p/view/angebot/regio/regionale-ticket...
Ansonsten besteht im FV keine Zugbindung, also auch auf Ihrer Verbindung nicht.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

nicetry, ich kann bei Ihrer Frage Bahnfahrer10 nur zustimmen. Hier wurde die Frage in der Community bereits diskutiert. Diesen Thread schließe ich deshalb. /gu