Frage beantwortet

Maxdome - keine Verbindungen buchbar??

Liebes DB-Team,

das Maxdome-Ticket ist für morgen nur um 6:00 Uhr und ab 20:00 Uhr nutzbar???
Das wird als flexibel verkauft. Das ist ja wohl ein Witz!! Ich möchte mein Geld zurück, oder eine Verbindung zu normalen Uhrzeiten. Hier wird der Kunde bewusst in die Irre geführt. Wie wollen wir das Problem nun lösen? Beste Grüße

AnneKathrinRuth
AnneKathrinRuth

AnneKathrinRuth

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo AnneKathrinRuth,

Elmaran, übrigens ein User unserer Community genau wie Sie, hat Ihnen hier schon einige Hinweise zum Maxdome-Ticket gegeben. In unserer Community helfen Kunden anderen Kunden, daher ist hier untereinander das "du" nicht unüblich. Ob der jeweilige User Ihnen dann antwortet, wie Sie es von einem "offiziellen" Kundenservice gewöhnt sind, ist allerdings auch ihm überlassen.
Das Angebot ist unter anderem abhängig von der Auslastung der Züge und da auch morgen schon mit einem stärkeren Rückreisverkehr zu rechnen ist, ist das Kontingent dann hier auch schnell ausverkauft. Auch ist zu beachten, dass die Vorverkaufsfrist von Tickets 6 Monate beträgt. /tr

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Du kannst überhaupt von großem Glück reden das Du für morgen
um 06:00 und insbesondere 20:00 überhaupt ein Ticket erhälst.

So kurzfristig nämlich schwerlich möglich bei 6 Monate Vorbuchungsfrist
da die Tickets schließlich nuraus einem gewissen Kontigent entstammen.
Diese Kontigente müssen auch nicht unbedingt üppig ausgestattet sein,
da es ja auch noch die Sparpreis, Freifahrt usw. Kontigente gibt.

Und ohne die Flexticketzahler wären selbst die Kontigente welche eine Fahrt
unter Selbstkostenpreis ermöglichen nicht möglich.

Im Grunde bedeutet Flex hier dann ebnso das der Nutzer auch recht flexibel
sein sollte und nicht gerade zwanghaft zu ohnehin best ausgelasteten Zeiten
fahren möchte = da wo es den Sinn solcher Ticket Aktionen die lediglich eine
bessere Zugauslastung in Randzeiten ermöglichen sollen widerspräche.

AnneKathrinRuth
AnneKathrinRuth

AnneKathrinRuth

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ach so,flexibel bedeutet, der Kunde soll flexibel sein.
Danke auch für die Bewahrung der Netiquette. Kennen wir uns übrigens, oder warum duzen Sie mich? Anrede, freundliche Grüße? Von Rechtschreibung wie "das" und "dass" mal ganz zu schweigen!
Ihnen auch einen schönen Tag und vielen Dank für den freundlichen Kundenservice!

Hallo AnneKathrinRuth,

Elmaran, übrigens ein User unserer Community genau wie Sie, hat Ihnen hier schon einige Hinweise zum Maxdome-Ticket gegeben. In unserer Community helfen Kunden anderen Kunden, daher ist hier untereinander das "du" nicht unüblich. Ob der jeweilige User Ihnen dann antwortet, wie Sie es von einem "offiziellen" Kundenservice gewöhnt sind, ist allerdings auch ihm überlassen.
Das Angebot ist unter anderem abhängig von der Auslastung der Züge und da auch morgen schon mit einem stärkeren Rückreisverkehr zu rechnen ist, ist das Kontingent dann hier auch schnell ausverkauft. Auch ist zu beachten, dass die Vorverkaufsfrist von Tickets 6 Monate beträgt. /tr