Frage beantwortet

Handy im Zug verloren

Sehr geehrte Deutsche Bahn,

mein Name ist XXXXXXXXX und ich bin 20 Jahre alt. Ich komme aus dem Umkreis Hannover und habe in der Zeit von 6-10 Uhr mein Handy im Zug von Hannover nach 31303, Burgdorf verloren. Dieses Handy ist mir sehr wichtig, weil dort die letzten Bilder von meinem verstorbenen besten Freund drauf sind. Abgesehen davon sind auf diesem Handy wichtige Bilder drauf... Falls Sie in einem der Züge ein Samsung A3 2016 mit blauer Gummihülle und einem Bild, sowie Notiz dort drin finden, wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir eine E-Mail (xxxxxxxxxxxxxx) hinterlassen.

Mit freundlichen Grüßen

XXXXXXXXXX

[Editiert durch Redaktion, 16. April 2017, 12.25 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

Nylram1396
Nylram1396

Nylram1396

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Dann wende Dich bitte an das zuständige Fundbüro:
Hier der Link zum zentralen:
https://www.bahn.de/p/view/service/fundservice.shtml

Das Handy dürfte jedoch zuvor in der Fundstelle Hannover Hbf ankommen,
und innert weniger Tage an die zentrale Fundstelle der DB weiter geleitet werden.
Sofern es kein Dritter Unbefugter für sich selbst behalten haben sollte.

Es kann hier ja nur die S-Bahn Hannover betreffen,
da der Metronom in Burgdorf ja nicht hält.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Dann wende Dich bitte an das zuständige Fundbüro:
Hier der Link zum zentralen:
https://www.bahn.de/p/view/service/fundservice.shtml

Das Handy dürfte jedoch zuvor in der Fundstelle Hannover Hbf ankommen,
und innert weniger Tage an die zentrale Fundstelle der DB weiter geleitet werden.
Sofern es kein Dritter Unbefugter für sich selbst behalten haben sollte.

Es kann hier ja nur die S-Bahn Hannover betreffen,
da der Metronom in Burgdorf ja nicht hält.