Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wieso wird die BC 50 mit 25% Rabatt auf den Sparpreis beworben, ohne auf Einschränkungen bei RE-Nutzung hinzuweisen?

Liebe Deutsche Bahn,

ich finde es vollkommen OK wenn Ihr den 25% Rabatt auf Sparpreise für Verbindungen inklusive RE-Nutzung nur bei der Bahncard 25 anrechnet und nicht auch bei Bahncard 50 Kunden. Aber warum wird dies nicht klar und deutlich kommuniziert? Hier ein Beispiel: https://inside.bahn.de/unterschied-flexpreis-sparpreis/ (ab 1:15 min). Sebastian erklärt, dass beim Sparpreis ICE/IC-Züge festgelegt werden müssen und RE-Züge frei wählbar sind. Im nächsten Atemzug erklärt er dann, dass man mit den BC25/50 25% beim Sparpreis spart. Weiter unten auf der Seite steht bezüglich des Sparpreises: "Besitzer einer BahnCard 25 oder BahnCard 50 sparen zusätzlich 25 Prozent." In meinen Augen ist dies eine klare Kundentäuschung, da mit den Aussagen suggeriert wird, dass die 25% Rabatt auf den Sparpreis allgemeine Gültigkeit hätten. Was bei einer BC50-Nutzung und Wahl einer Sparpreisvariante inklusive RE-Nutzung definitiv nicht der Fall ist, da hier der 25% Rabatt verweigert wird.

Ich bitte darum, an dieser und allen anderen Stellen, entsprechende Informationen zu korrigieren und zu ergänzen.

Mit freundlichen Grüßen

J.N.

qwertzuiopü
qwertzuiopü

qwertzuiopü

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

Hallo lieber qwertzuiopü,

aktuell erhalten Sie mit einer BahnCard 50 tatsächlich nur eine Ermäßigung auf Sparpreise, wenn Sie mit reinen Fernverkehrszügen reisen. Hier finden Sie die Konditionen zum Angebot "BahnCard 50 Sparpreis". Ihre Anregung bezüglich des Beitrags auf Inside Bahn gebe ich gerne weiter. /fi

qwertzuiopü
qwertzuiopü

qwertzuiopü

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Ihrer Antwort zufolge kommen Sie also auch zum dem Fazit, dass die dort vermittelte Botschaft teilweise den Konditionen der BC 50 widerspricht und an dieser Stelle eine Änderung im Beitrag vonnöten ist?

Vielleicht sollte das Video auch einfach nur den Unterschied zwischen einem Sparpreis und Flexpreis übermitteln. Und man ist daher nicht auf die einzelnen Konditionen eingegangen. Da dies anscheinend zu Verwirrung führt, habe ich es weitergeleitet. /fi