Diese Frage wartet auf Beantwortung

Aufhebung Zugbindung wegen Umsteigezeit

Hallo,

ich habe ein Sparpreisticket (IC) mit der RB 22214 über Pforzheim (und Vaihingen Enz - von dort mit dem IC) nach Köln am Freitag den 14.4.2017. In Pforzheim beträgt die Umsteigezeit von Gleis 104 zu Gleis 2 genau 3 Minuten. Aufgrund der baulichen Gegebenheiten vor Ort (Gleis 104 liegt mehrere 100m Entfernt von den anderen Gleisen) ist die Verbindung nahezu nicht zu schaffen. Ankunft in Pforzheim ist um 09:10, Abfahrt um 09:13. Wie sieht es hier aus, wenn ich den Anschluss nicht bekomme, beide Züge aber pünktlich sind. Wird die Zugbindung aufgehoben (und damit auch die Streckenführung) und ich könnte dann mit dem IRE über Karlsruhe (und dann weiter mit dem ICE) nach Köln fahren? Weil mit dem nächsten Zug über Vaihingen Enz zu fahren würde die Ankunft deutlich verspäten.

Ich bitte um Rückmeldung.

Liebe Grüße

Daniel92
Daniel92

Daniel92

Ebene
0
24 / 100
Punkte

Antworten

Wenn ich mich recht erinnere ist Gleis 104 ein Kopfgleis an dessen Ende ein Tunnel zu den anderen Gleisen führt, Entfernung max. 75 m vom Ende des Bahnsteigs und das ist in drei Minuten problemlos zu schaffen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Daniel92,
ergänzen zur Antwort von Woodstock möchte ich noch, dass für den Nahverkehr keine Zugbindung besteht, Sie also eine Regionalbahn eher nutzen können, um den Anschluss auch garantiert zu erreichen. /si