Diese Frage wartet auf Beantwortung

Pass verloren .Kann ich mich mit ner Meldebestätigung sowie Sozialversicherungsausweis Ausweisen??

Ich habe ein Handy Ticket gebucht.Morgen fahre ich nun ist mir aufgefallen das ich meinen Pass verloren habe.Kann ich mich auch mit ner Meldebestätigung ausweisen? Zusätzlich mit krankenkarte da da auch ein Bild drauf ist?Habe.sonst.nur noch ne.abgelaufene Probe Bahn Card.und.nen.Sozialversicherung s Ausweis..

Chrissy82
Chrissy82

Chrissy82

Ebene
0
2 / 100
Punkte

Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Folgende Ausweisdokumente sind bei der Kontrolle im Zug zugelassen: europ. oder deutscher Personalausweis, deutscher oder internat. Reisepass, Kinderreisepass, elektronischer Aufenthaltstitel, Bescheinigung über die Meldung Asylsuchender (BüMa) sowie Ihre BahnCard (ggf. in Verbindung mit einem Lichtbildausweis)

Es gelten nicht: Führerschein, Schülerausweis, Truppenausweis und Schwerbehindertenausweis.

Ein Sozialversicherungsausweis auch nicht da kein gültiger Lichtbildausweis.

Es wird eine der von Elmaran genannten Nachweise benötigt. Eine Meldebescheinigung oder der Sozialversicherungsausweis werden in der Regel nicht akzeptiert.
In dem Fall würde Ihnen bei der Fahrkartenkontrolle eine Fahrpreisnacherhebung ausgestellt. Innerhalb von 14 Tagen können Sie dann Ihre Identität (z. B. mit einem vorläufigen Ausweisdokument) in einem DB Reisezentrum nachweisen. Die Fahrpreisnacherhebung wird dann bis auf eine Bearbeitungsgebühr von 7 Euro storniert. /ki