Frage beantwortet

"Das gewünschte Angebot ist soeben nicht mehr verfügbar (ausgebucht)."?

Ich möchte gerne ein Ticket für die Fahrt von Wien Hbf nach Heilbronn Hbf am 08.04.17 um 10:50 buchen. Leider kommt nach dem letzten Buchungsschritt (auch bei anderen Verbindungen) die Meldung: "Das gewünschte Angebot ist soeben nicht mehr verfügbar (ausgebucht)." Bei einer erneuten Suche werden mir die Verbindungen wieder angezeigt...

Die Verwendung der Suchfunktion hier im Forum offenbarte mir ähnliche Fragen von anderen Nutzern - meist auch auf Strecken von/nach Wien. Es kann doch nicht sein, dass es seit 6 Monaten noch immer keine Lösung für dieses Problem gibt?

Gibt es andere, zuverlässigere Möglichkeiten, die gewünschte Verbindung zum angegebenen Preis (99,90€) zu buchen?

Bahnx9
Bahnx9

Bahnx9

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Andere Möglichkeiten wären die telefonische Buchung, oder in einem Reisezentrum so auch einer DB Agentur. Was ja auch die persönliche Beratung enthält, und somit in Problemfällen
am ziehlführensten zum Ticket sein dürfte.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (7)

Ja (1)

13%

13% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Andere Möglichkeiten wären die telefonische Buchung, oder in einem Reisezentrum so auch einer DB Agentur. Was ja auch die persönliche Beratung enthält, und somit in Problemfällen
am ziehlführensten zum Ticket sein dürfte.

Chris1975
Chris1975

Chris1975

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich habe dasselbe Problem, ich möchte von Coburg nach Wien und auch bei mir erscheint die gleiche Meldung.
Das kann doch nicht sein das die Bahn ständig solche Probleme hat und diese nicht beheben kann.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Chris1975,

bei grenzüberschreitenden Verbindungen und Tarifen liegt es nicht allein bei der DB. Hier hängt es oft eher mit der Verfügbarkeit der Angebote und der Freigabe der Züge zusammen. Für wann möchten Sie denn genau die Verbindung von Coburg nach Wien buchen? /di

Ich habe heute versucht, Sparpreise (zu verschiedenen Daten im Mai und Juni) nach Dänemark zu buchen, sowohl online, am Automaten, als auch am Schalter. Nichts davon hat funktioniert, und zwar weder 1. noch 2. Klasse.
Die Aussage von Elmaran ist also auch nicht richtig, und ich kann aus eigener Erfahrung bestätigen, dass solche Fehler regelmäßig schon seit mehreren Monaten immer wieder auftreten. Besonders ärgerlich ist, dass man im Internet eine "echte" Buchung abschicken muss, um überhaupt rauszufinden, ob es geht.
Tipp: im Reisezentrum kann zumindest ein unverbindlicher Buchungsversuch unternommen werden, somit können die Mitarbeiter dort feststellen, ob der Fehler noch besteht. Beheben oder erklären können die ihn dort aber natürlich auch nicht. (ich vermute mal, dass es nicht im Interesse der Bahn ist, wenn MitarbeiterInnen im Reisezentrum mit solchen Dingen, die dann zu Null Umsatz für die DB führen, weil die Leute stattdessen fliegen - bei Flugbuchungen habe ich noch nie Probleme gehabt, zu buchen - ihre Zeit verschwenden).

Shelterra
Shelterra

Shelterra

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Ich habe das gleiche Problem, wenn ich Sparpreise von/nach Dänemark buchen möchte. Nun kann ich auch nicht eben zum Reisezentrum gehen oder den Buchungsservice anrufen, da ich zur Zeit im Ausland wohne. Ist es mir also nicht möglich, ein Ticket zu buchen? Das finde ich ehrlich gesagt ziemlich ärgerlich...

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Shelterra,

auch an Sie die Frage: Für wann möchten Sie genau welche Verbindung buchen? /ma

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn man im Ausland wohnt ist man jedoch nicht zwingend zur Buchung bei Bahnen in anderen Ländern angewiesen. So kann man auch dortige Möglichkeiten zur Buchung nutzen .. so die der ÖBB welche ja auch Sparpreise in Form der Sparschiene die oft günstiger sind als die der DB nach Deutschland bereit hält.

Natürlich ist es nicht normal das die Firma die für die die DB das System in Ordnung hält es nicht schafft über viele Monate hinweg zu lösen. So etwas sollte innerhalb weniger Tage / Wochen erledigt sein.

Doch andere Möglichkeiten gibt es immer, z. B. auch Sparschiene der ÖBB bis Passau ab dort DB Sparpreis für selbigen ICE wenn das zusammen günstiger ausfällt. Auf einen Preis von 99,90 kann man sich ohnehin nicht festnageln da es gemäß der AGB der DB KEINEN Rechtsanspruch auf Sparpreise gibt .. das geht bei Tickets aus Kontigenten schließlich nicht.

Shelterra
Shelterra

Shelterra

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Ich wollte gerne ein Ticket am 17.06. von 12:54 bis 22:58 von Kopenhagen nach Krefeld buchen. Es sollte mit BahnCard 25 im Sparpreis 33,80€ kosten.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Shelterra,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Aktuell ist die Buchung des Sparpreis Europa Dänemark für die Verbindung nicht möglich. Ich gebe es einmal zur Prüfung an den Fachbereich weiter und melde mich dann wieder. /di

Verena856
Verena856

Verena856

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich habe das gleiche Problem für die Verbindung Frankfurt-Wien: 5.5. um 14:21 Uhr und 7.5. 14:50 Uhr zurück, 2. Klasse Fensterplatz, BC25, Sparpreis gesamt 160,05€
Versuche ich seit 3 Tagen zu buchen, Verbindung nach der Fehlermeldung nach wie vor frei.

Wenn ich hier lese, dass sowas seit 6 Monaten vorkommt...Moskau-Wladivostok oder Flugreisen in Bananenrepubliken sind wohl einfacher online abzuschließen.
Es gibt wohl noch genug Trottel wie wir, die trotzdem die Bahn wählen anstatt Flieger oder den Bus zu nehmen, sonst hätte dieses Systemproblem wohl mehr Dringlichkeit bei der IT.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Verena856,

die Problematik ist bekannt und die Kollegen sind bereits an der Behebung dran. Tut mir sehr leid, dass die Buchung aktuell nicht möglich ist. Bitte buchen Sie über die Kollegen der ÖBB. /di

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Shelterra, es verhält sich hier wie bei der Antwort an Verena856. Bislang gibt es dazu keinen Termin, wann der Fehler behoben sein wird. Im DB Reisezentrum gibt es diese Verbindung zum Angebot Sparpreis Europa Dänemark nur noch für die 1. Klasse. /ch

Auch wir haben Schwierigkeiten, von Wien nach Dortmund am 29.05.2017 mit 4 Personen zum Sparpreis. ÖBB keine Alternative, da 4 x teurer. Was nun ??? Telefonische Buchung unter welcher Nummer, und gibt es auch dort Sparpreise Europa Spezial??

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo only4u,

nach wie vor gibt es leider keine Lösung. Auch im personenbedienten Verkauf (DB Reisezentrum, DB Agentur, telefonisch über unseren Reiseservice) ist die Buchung eines Sparpreis Europa Österreich nicht möglich. Tut mir leid. /fi

Mikiko
Mikiko

Mikiko

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Wann wird es wieder möglich sein Sparpreise zu buchen? Ich möchte am 19.05. von Bratislava über Wien nach Marburg fahren und kann mir nur den Sparpreis leisten. Wie kann ich diese Verbindung buchen? Über ÖBB müsste ich leider einen sehr viel höheren Preis zahlen.

Cujojo
Cujojo

Cujojo

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich habe ebenfalls das gleiche Problem... und zwar auf der Strecke Würzburg-Wien. Wie kann es sein, dass der Fehler immer noch nicht behoben worden ist?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Mikiko, haben Sie die Buchung schon online oder im DB Reisezentrum versucht? Zu welcher Uhrzeit und mit welchen Zügen möchten Sie reisen. Einige Sparpreise sind in jedem Fall über das DB Reisezentrum buchbar. /gu

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Cujojo, der Sparpreis Europa Österreich ist für Ihre Strecke im personenbedienten Verkauf, wie zum Beispiel im DB Reisezentrum buchbar. /gu

wie sieht es denn mit den Sparpreisen Dänemark aus? Sind die jetzt zumindest wieder im Reisezentrum buchbar? Oder weiterhin gar nicht (weder online, noch am Automaten, noch im Reisezentrum)?

Es ist wirklich sehr ärgerlich, dass dieses Problem schon so lange und wiederkehrend besteht. Wie schon einige andere hier gesagt haben, dass es mal technische Probleme geben kann, ist verständlich. Aber was ABSOLUT KUNDENUNFREUNDLICH IST, ist dass die Angabe "Angebot nicht mehr verfügbar" erst beim Buchungsversuch kommt (wohlgemerkt, *NACHDEM* der Kunde auf den Knopf drückt, der einen zahlungspflichtigen Kaufvertrag auslöst).
Wenn der Klick auf den Button "jetzt buchen" für den Kunden bindend und zahlungspflichtig ist, sollte es das für die Bahn auch sein. (wenn ich als Kunde 1 Sekunde nach diesem Klick plötzlich sage, "oh, das war ein Versehen, bitte stornieren Sie die Buchung", akzeptiert die Bahn das ja auch nicht!)
Wenn technische Probleme eine Buchung verhindern, sollte dies dem Kunden vor der Eingabe der Zahlungsdaten bekannt gegeben werden! Oder sehen Sie das anders, DB?

Mensah
Mensah

Mensah

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Ich würde gern folgenden Sparpreis mit BC25 buchen:
6.5. Aarhus H 9.32 - Nürnberg HbF 20.01h 87€
hab auch noch ein 10 Euro Gutschein, der sonst verfallen würde. Bin in DK, kann also nicht über Reisezentrum buchen. Wird es im Laufe des Freitags online buchbar sein?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Mascam,

im Reisezentrum ist eine Buchung möglich.

Erst mit Klick auf "Jetzt buchen" wird endgültig versucht, die Fahrkarte zu buchen. Würde man dies vorher machen, gäbe es dadurch viel mehr Buchungsversuche, die eine zu hohe Serverlast produzieren. In welchen Fällen genau er eine Buchung ablehnt, ist in der Analyse. Da dies aber nicht bei jeder Buchung auftritt, können wir nicht vorher sagen, dass die Buchung nicht geht. /ti

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Mensah,

ich kann Ihnen nicht sagen, ob exakt diese Buchung möglich sein wird. Versuchen Sie es einfach. /ti