Frage beantwortet

Nächstes Problem: automatische Reservierung 56, 66, 76

Servus,
heute erhielt ich meine 5 online gebuchten Tickets für je 4,90 € Horror-Versandpauschale. Die Reservierung lautet auf die Sitzplätze 56, 66, 76. Das hört sich für des Zählens Kundige nach völlig getrennten Plätzen an. Hoffentlich liege ich mit dieser auf der Hand liegenden Vermutung falsch. Zwei der Tickets sind für 2 Kinder! Wie schaut es aus?

gavagai
gavagai

gavagai

Ebene
0
54 / 100
Punkte

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo, um welche Verbindung, an welchem Tag und um welche Zugnummer handelt es sich dabei?

Zugegeben, die Zahlenfolge bei Sitzplatzreservierungen ist manchmal irreführend, wenngleich die Zahlenfolge manchmal nichts mit dem Zusammenhang der Sitzplätze zu tun hat - hier könnte ein Anruf beim Online-Service unter 0180 6 10 11 11 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) oder dem telefonischen Reiseservice unter 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) helfen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo gavagai,
verraten Sie mir einmal die Zugnummer? Wie Struppfried bereits geschrieben hat, ist es manchmal ein bisschen kurios und irreführend, was die Nummern der Reservierungen betrifft. /aj

gavagai
gavagai

gavagai

Ebene
0
54 / 100
Punkte

Zug 462 EN Budapest-Keleti – Rosenheim, Sonntag 18. 6. 2017

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Sitzwagen im EN 462 kommen meines Wissens von der ungarischen Bahn.
Da sind online keine Sitzpläne zu finden (oder meine Ungarisch-Kenntnisse reichen nicht aus, um sie zu finden ...)

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo gavagai,

danke für die Rückmeldung. Hier handelt es sich um Wagen der ungarischen Bahn, wie kabo es bereits geschrieben hat. Leider liegen mir hier auch keine Sitzpläne vor. Tut mir leid. /tr

gavagai
gavagai

gavagai

Ebene
0
54 / 100
Punkte

Danke für die Antworten (ernst gemeint, nicht ironisch). Irgendwo werden wir schon sitzen können.

Zur Abwechslung was Positives von mir zur Bahn: soeben gelang es mir ein Online-Ticket Wasserburg-Rosenheim für heute zu ordern. Ich musste keine 4,90 € Versandpauschale bezahlen und der Druck funktionierte am iMac. Den auffallenden Unterschied (zum nicht am iMac druckbaren Ticket RO – Budapest) ist: das Barcodefeld ist bei diesem Ticket rechts oben (beim RO – Budapest Ticket ist es rechts unten).