Frage beantwortet

Bei Verspätungsalarm höherwertiger Zug möglich?

Bei meiner im Januar gebuchten Verbindung Bremen-Hbf -> Bad Lauterberg-Barbis fährt der IC von HB nach Hannover Hbf um 12:09 Uhr nicht mehr, statt dessen nur ein RE um 12:17, für den ich einen Verspätungsalarm bis zu 20 Min. erhalten habe. Dadurch ist mein weiterer Anschluss nicht mehr garantiert und ich würde 1 Stunde später ankommen (16:36 statt 15:36), was gar nicht geht!
Alternativ eine Stunde in HB eher losfahren (also 11:17), um spätestens 15:36 anzukommen (Fahrzeit 1 Stunde länger, also fast 4,5 Stunden statt 3,5 Std.) ist inakzeptabel - diese Verbindung hätte ich nie gebucht.
Ich habe einen Sparpreis! Deswegen die Frage: es fährt um 11.12 ab HB ein ICE über Göttingen mit Weiterfahrt im RB - kann ich diese Verbindung nutzen, weil es sich um einen höherwertigen Zug handelt oder muss ich vorab ins Reisezentrum, um eine Genehmigung einzuholen? Oder kann man im Zug beim Schaffner "upgraden", und wenn ja, was kostet das?

Sukie
Sukie

Sukie

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, Sie können einen höherwertigen Zug nehmen.
Nein, Sie müssen nicht vorher ins Reisezentrum, eine entsprechende Bestätigung auf der Fahrkarte durch das Reisezentrum kann aber hilfreich sein.
Nein, Sie brauchen kein "Upgrade". Um den Schaffner im ICE davon zu überzeugen, dass Sie kein Upgrade brauchen, kann die Bestätigung des Reisezentrums aber hilfreich sein.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, Sie können einen höherwertigen Zug nehmen.
Nein, Sie müssen nicht vorher ins Reisezentrum, eine entsprechende Bestätigung auf der Fahrkarte durch das Reisezentrum kann aber hilfreich sein.
Nein, Sie brauchen kein "Upgrade". Um den Schaffner im ICE davon zu überzeugen, dass Sie kein Upgrade brauchen, kann die Bestätigung des Reisezentrums aber hilfreich sein.