Diese Frage wartet auf Beantwortung

Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich verstehe zwei Eltern = 4 Erwachsene ?

Dann 2 Bayerntickets für jeweils zwei Personen.
Wenn als nur eine Familie mit 2 Erwachsenen Elten zu verstehen sein sollte nur ein Ticket für 2 Personen.
Die beiden Kinder unter 6 Jahren benötigen noch kein Ticket, und das dritte fährt in Begleitung von Eltern oder Großelten kostenfrei mit. ( Wäre noch eine weitere erwachsene Person mitfahrend = 4 auf Ticket jedoch nicht .. dann zählte auch das Kind ab 6 Jahre als eine Person mit. )

Ich würde es am sinnvollsten kurz vor Fahrt aus dem Automaten holen, denn Erstattung, Umtausch ect. sind falls wer krank wird nicht möglich.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo 2168455, mit dem Bayern-Ticket für eine oder zwei Personen können Sie beliebig viele eigene Kinder oder Enkel unter 15 Jahren kostenlos mitnehmen. Kinder bis einschließlich 5 Jahre dürfen generell immer kostenlos mitfahren, – unabhängig davon, ob es Ihre eigenen Kinder sind oder nicht. Sie sind bei der Ermittlung der Anzahl der Reisenden nicht zu berücksichtigen.
Wenn Sie mit Kindern zwischen 6 und 14 Jahren reisen, die nicht Ihre eigenen Kinder oder Enkel sind, zählen diese als normale Fahrgäste. Sie sind bei der Ermittlung der Anzahl der Reisenden mit zu berücksichtigen. Kommen Sie dadurch auf mehr als zwei Reisende, können eigene Kinder und Enkel unter 15 Jahren nicht mehr kostenlos mitgenommen werden. Viele Grüße /an