Frage beantwortet

Auslandstarif nicht mehr über die App buchbar

Hallo,
bis letztes Jahr konnte ich über die DB Navigator App auch Tickets der schweizer Bahn buchen.
Jetzt geht es nicht mehr mit Hinweis es über das DB Reisezentrum zu buchen.
Da ich in Zürich am Flughafen lande wird das mit dem Reisezentrum schwierig.
Warum ist das so und wie kann ich meinen Bahncard 50 Rabatt nutzen (was bis letztes Jahr auch möglich war).
Danke im Voraus

iBen
iBen

iBen

Ebene
0
22 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo iBen,

nach Rückmeldung vom Fachbereich liegt es daran, dass Schaffhausen in dem Fall als schweizer Bahnhof gilt und wir können über bahn.de rein schweizerische Strecken leider noch nicht verkaufen.
Thayngen gilt sowohl als schweizer und deutscher Bahnhof und in dem Fall ist Zürich - Thayngen eine internationale Strecke und diese können wir auf bahn.de wiederum verkaufen. /di

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nach wo möchtest Du den von Zürich Airport aus buchen ?

Für z. B. innerhalb der Schweiz geht das ohnehin nicht, über die Grenze nach Deutschland
geht es jedoch schon .. zumindest über bahn.de im Browser auf dem PC.

Hallo iBen,
um Ihnen eine Antwort auf Ihre Frage geben zu können, müsste ich bitte die Verbindung wissen, welche Sie buchen möchten, aber nicht buchen können. Liebe Grüße /jn

iBen
iBen

iBen

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Zürich - Schaffhausen oder Zürich - Thayngen.
Ging wie gesagt bis letztes Jahr, da konnte ich noch in Schaffhausen am Bahnhof über die App das Ticket buchen. Zürich nach Deutschland funktioniert, warum nicht mehr z.B. Zürich - Thayngen?

iBen - Danke. Die Strecke Zürich - Thayngen können Sie nach wie vor online bzw. über unseren DB Navigator buchen. Auf der Strecke Zürich - Schaffhausen hingegen gilt der Auslandstarif, daher ist dafür nur eine Buchung im personenbedienten Verkauf möglich (telefonischer Reise-ServiceDB Verkaufsstelle). Liebe Grüße /jn

iBen
iBen

iBen

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Hab gerade Thayngen versucht,hier kann ich nicht jede Verbindung buchen mit dem Hinweis "Preisauskunft nicht möglich" z.B. Kombi aus S-Bahn und RB". Und warum kann ich wenn ich nur nach Schaffhausen möchte dies nicht über die App machen ( nach Thayngen hält ja auch in Schaffhausen)?
Kann ich telefonische Buchungen meinem Account zuordnen oder mir per Mail zuschicken lassen?
Danke schon im Vorfeld, hat mir bis jetzt schon mal weiter geholfen

iBen - Merkwürdig. Auch die Kombi aus S-Bahn und RB könnte ich über den DB Navigator buchen und auf bahn.de auch als Handy-Ticket. Ich vermute, Zürich - Schaffhausen lässt sich nicht buchen, da Schaffhausen ein Grenzbahnhof ist. Thayngen ist zwar auch ein Grenzbahnhof, man überquert vorher aber die Grenze nach Deutschland (über den Grenzbahnhof Schaffhausen). Da ich hier aber nicht nur Vermutungen anstellen will, hake ich im Fachbereich noch mal nach. Mal schauen, ob meine Erklärung bestätigt wird oder es einen ganz anderen Grund hat.
Wenn Sie telefonisch buchen und das Ticket online-fähig ist, können es Ihnen die Kollegen gerne per E-Mail zuschicken. Andernfalls erhalten Sie es per Post oder Ihnen wird das Ticket zur Abholung am Fahrkartenautomaten hinterlegt. /jn

Hallo iBen,

nach Rückmeldung vom Fachbereich liegt es daran, dass Schaffhausen in dem Fall als schweizer Bahnhof gilt und wir können über bahn.de rein schweizerische Strecken leider noch nicht verkaufen.
Thayngen gilt sowohl als schweizer und deutscher Bahnhof und in dem Fall ist Zürich - Thayngen eine internationale Strecke und diese können wir auf bahn.de wiederum verkaufen. /di