Frage beantwortet

Türe des Wagens öffnet sich nicht. Zug verpasst. Wer hat Schuld?

Heute Morgen habe ich meinen Zug von Duisburg nach Berlin verpasst. Für diese Fahrt habe ich eine Sitzplatzreservierung im zweiten Zugteil gebucht. Der Zug hatte lt. Anzeige und Ansage 5 Minuten Verspätung. Zusätzlich wurde auf der Anzeige auf umgekehrte Wagenreihung hingewiesen. Bei der Einfahrt des Zuges sah ich bereits, dass die Wagenreihe doch korrekt ist und habe mich mit weiteren Reisenden dann schnell dorthin bewegt. Auch nach mehrmaligem betätigen des Türöffners, öffneten die Türen nicht. Auf meinen lauten und winkenden Hinweis reagierte der etwa 50 Meter entfernte Schaffner nicht. Ich lief daher aber zum ersten Wagenteil, dessen Türen aber schon verriegelt waren. Bei meiner Beschwerde am Infopoint sagte man mir, dass es eine Durchsage gegeben haben soll, dass die zweite Wagenreihe verschlossen bleibt. Diese Durchsage haben alle betroffenen Reisenden aber nicht gehört, obwohl wir seit mindestens 10 Minuten vor geplanter Abfahrt am Gleis standen. Durch den Infopoint wurde als Sofortmaßnahme die Zugbindung für die Hinfahrt aufgehoben. Alles andere müsse ich über den Kundendialog anfragen. Durch diesen Vorfall komme ich über eine Stunde später in Berlin an. Die Fahrt nach Berlin und zurück findet am selben Tag statt. Umso ärgerlicher ist der kostbare Zeitverlust. Meine Fragen: Haben sich alle am Vorfall beteiligten Mitarbeiter der Deutschen Bahn korrekt Verhalten? Kann ich Schadenersatz und andere Fahrgastrechte geltend machen?

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo auelger, das ist ja wirklich ärgerlich. Meinen Sie den ICE 843, mit Abfahrt 6.12 Uhr in Duisburg Hbf? Ob die Durchsage dazu erfolgte, dass der hintere Zugteil leer und verschlossen ist, kann ich im Nachhinein leider nicht prüfen. Bitte wenden Sie sich mit diesem Anliegen einmal - wie es auch der Kollege schon geraten hat- an die Kollegen vom Kundendialog. /aj

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo auelger, das ist ja wirklich ärgerlich. Meinen Sie den ICE 843, mit Abfahrt 6.12 Uhr in Duisburg Hbf? Ob die Durchsage dazu erfolgte, dass der hintere Zugteil leer und verschlossen ist, kann ich im Nachhinein leider nicht prüfen. Bitte wenden Sie sich mit diesem Anliegen einmal - wie es auch der Kollege schon geraten hat- an die Kollegen vom Kundendialog. /aj