Frage beantwortet

Darf ich anderen ICE nutzen wenn meiner ausfällt und nur ein IC gestellt wird?

Ich habe ein Sparpreis Ticket erster Klasse gebucht. Nun fällt der ICE aus und es wird ein Ersatz IC gestellt. Darf ich einen ICE eher nutzen wenn ich mir den Ausfall am Service Point bestätigen lasse? Ich würde gerne das bezahlte Produkt nutzen, schließlich kostet der ICE deutlich mehr als der IC und irgendwie sehe ich nicht ein dann diesen Zug nutzen zu müssen.

Klaas1953
Klaas1953

Klaas1953

Ebene
0
21 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Nun fällt der ICE aus und es wird ein Ersatz IC gestellt. Darf ich einen ICE eher nutzen wenn ich mir den Ausfall am Service Point bestätigen lasse?"
-> Nein. Die Fahrgastrechte basieren auf der erwartbaren Verspätung am Zielort. Wenn der Ersatzzug die gleichen Fahrzeiten hat wie der ICE (oder zumindest weniger als 20min Verspätung am Zielort entstehen), dann liegt kein Fahrgastrechte-Fall vor.

Ansonsten siehe hier:
https://community.bahn.de/questions/1146251-ersatzzug-nur-ic-statt-ice

By the way:
Die 1. Klasse-Wagen im IC finde ich persönlich bequemer als die erste Klasse im ICE. Die Gemütlichkeit eines nicht-modernisierten Apmz121-Wagens ist unübertroffen. Man hat zwar kein WLAN wie im ICE, aber das machen die Sitze mehr als wett ...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (6)

Ja (3)

33%

33% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Nun fällt der ICE aus und es wird ein Ersatz IC gestellt. Darf ich einen ICE eher nutzen wenn ich mir den Ausfall am Service Point bestätigen lasse?"
-> Nein. Die Fahrgastrechte basieren auf der erwartbaren Verspätung am Zielort. Wenn der Ersatzzug die gleichen Fahrzeiten hat wie der ICE (oder zumindest weniger als 20min Verspätung am Zielort entstehen), dann liegt kein Fahrgastrechte-Fall vor.

Ansonsten siehe hier:
https://community.bahn.de/questions/1146251-ersatzzug-nur-ic-statt-ice

By the way:
Die 1. Klasse-Wagen im IC finde ich persönlich bequemer als die erste Klasse im ICE. Die Gemütlichkeit eines nicht-modernisierten Apmz121-Wagens ist unübertroffen. Man hat zwar kein WLAN wie im ICE, aber das machen die Sitze mehr als wett ...

Klaas1953
Klaas1953

Klaas1953

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Hallo, erstmal danke für die Antwort. Nachvollziehen kann ich dies aber nicht. Beim Kauf einer Fahrkarte ist der ICE preislich deutlich mehr wert und wenn er ausfällt auf einmal genauso viel wert wie ein IC? Ich brauche auch WLAN zum Arbeiten. Für mich ist die Begründung zwar schlüssig aber eine ziemliche Frechheit. Wenn ich einen frisch gepressten Orangensaft für 2 Euro mehr bestelle erwarte ich vom Endprodukt auch einen Mehrwert als vom Saft aus dem Discounter.

Trotzdem danke aber ich werde das so nicht hinnehmen und die Fahrt reklamieren.

Hallo Klaas1953,

bei einem Sparpreis gibt es keine Preisdifferenz zwischen ICE und IC/EC. Es ist ein Festpreisangebot. Eine Differenz gibt es nur bei Flexpreisen, da man hier für die Produktklasse entsprechend zahlt.
Tut mir leid, wenn Sie ohne WLAN nicht arbeiten können. Auf einen anderen Zug können Sie jedoch nur ausweichen, wenn Ihr Zug ersatzlos ausfällt oder so verspätet ist, dass Sie mit einer Verspätung von 20 Minuten oder mehr am Zielbahnhof Ihrer Fahrkarte rechnen müssen, so, wie kabo es schon angesprochen hat. /di

Klaas1953
Klaas1953

Klaas1953

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Die Festpreis Argumentation verstehe ich, allerdings bin ich der Meinung, dass Sie dafür Sorge tragen sollten gleichwertigen Ersatz zu schaffen. Es ist heute das zweite mal binnen 5 Tagen. Erst ICE 950 am 11.3 heute ICE 699 beide mit Ersatz IC, beide ohne WLAN somit keine Arbeitsmöglichkeit. Ich hoffe einfach das bei meiner nächsten beruflichen Fahrt alles glatt geht am 24.3 mit ICE 854 von Berlin nach Köln. Ich habe seit 6 Jahren eine BC 50, habe mich nie beschwert aber das jetzt 2 mal in 5 Tagen zu erleben und somit nicht arbeiten zu können, ohne jegliche Kulanz finde ich schon sehr drastisch.

Nicht immer ist ein gleichwertiger Zug verfügbar, der als Ersatz eingesetzt werden kann. Tut mir leid, wenn es nun schon zum zweiten Mal in so kurzer Zeit bei Ihnen vorkommt. Gern können Sie sich an meine Kollegen vom Kundendialog wenden, wenn es Ihnen um den Komfortverlust geht. /di