Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ist es bei Zugausfall möglich mit einem Sparticket über eine andere Strecke den Zielbahnhof zu erreichen?

Das Sparticket mit Zugbindung geht von Erfurt über Leipzig nach Hamburg. Auf dieser Strecke gibt es einen Zugausfall. Mit nachfolgenden Verbindungen würde die verspätetet Ankunft am Zielbahnhof sehr groß sein. Kann man in diesem Fall mit dem gelösten Sparticket eine andere Strecke zum Zielbahnhof nutzen (z.B. Erfurt über Göttingen nach Hamburg)?

debesa
debesa

debesa

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei einer zu erwartenden Verspätung von mindestens 20 Minuten am Zielort seiner Fahrkarte kann der Fahrgast:
-- bei nächster Gelegenheit die Fahrt auf der gleichen Strecke oder über eine andere Strecke fortsetzen (...)
von https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...

Es kommt also darauf an, ob durch den Zugausfall eine Verspätung am Zielort von mindestens 20 Minuten zu erwarten ist. Wenn ja, dann darf auch über eine andere Strecke gefahren werden.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo debesa,

ergänzend zu kabos Antwort noch folgende Anmerkung. Wichtig ist, dass es sich um eine Verbindung handelt, die so auch ohne einem Umweg (zusätzlicher Zwischenhalt) in der Reiseauskunft angeboten wird. Die Verbindung Erfurt - Göttingen - Hamburg ist aber möglich. /di

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

M.E. erlauben die Fahrgasteechte auch einen Umweg ohne Zuzuahlung, zumindest sofern das Ziel sich so schneller erreichen läßt: