Diese Frage wartet auf Beantwortung

Rabatt auf Sparpreis mit BC50

WARUM erhält man mit BC50 keinen Rabatt auf die Sparpreise, wenn ein Regionalzug Teil der Reise ist? Welchen Sinn macht es, dass die Bahn dieses Extra nur für Fernverkehr einführt?

chk
chk

chk

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das hat mit der Aufteilung der Fahrgeldeinnahmen zu tun.
Bei jedem Ticket, das nur aus Fernverkehr besteht, darf DB-Fernverkehr alle Einnahmen aus dem Ticketverkauf für sich behalten.
Bei einem Ticket, das auch Regionalverkehr enthölt, muss DB-Fernverkehr einen (mehr oder weniger großen) Anteil der Einnahmen aus dem Ticketverkauf an den Betreiber der Nahverkehrszüge abgeben (also an DB-Regio oder private Betreiber).
Deshalb kann DB-Fernverkehr bei reinen Fernverkehrsangeboten günstigere Angebote machen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo chk,

hinsichtlich der Anerkennung des BahnCard-50-Rabatts im Nahverkehr konnten wir noch keine Einigung mit den privaten Eisenbahnen erzielen. Wir stehen dazu weiterhin in Verhandlungen und hoffen, zu einem späteren Zeitpunkt den Nahverkehr integrieren zu können. Weiterhin gilt beim BahnCard 50 Sparpreis bei einer Reiseweite über 100 km immer das City-Ticket. Das bedeutet, dass mit einem BahnCard-50-Sparpreis in den jeweiligen City-Ticket-Gebieten von 124 Städten die Nutzung des Nahverkehrs zugelassen ist. Liebe Grüße /jn

armin123
armin123

armin123

Ebene
0
83 / 100
Punkte

Zu letztgenanntem Punkt muss ich aber folgendes ergänzen:

Die Gültigkeit des City Ticktets wird bei der Verbindungs- bzw. Preisauskunft nicht berücksichtigt. Wenn ich bspw. die Strecke BN-HH Altona im Sparpreis buchen möchte und verbindungsbedingt von HH Hbf bis HH Altona die S Bahn nehmen muss, wird mir der normale, nicht reduzierte Sparpreis (z.B. 29€) angezeigt. Buche ich die Fahrkarte nur bis zum Hbf, wird der Sparpreis (hier z.B. 21,75€) entsprechend um 25% reduziert. Die Weiterfahrt nach Altona ist dabei durch das City Ticket abgedeckt.

Warum berücksichtigt die Bahn dies nicht in der Verbindungsauskunft? Demzufolge müsste ich einen Aufpreis auf eine ohnehin schon bezahlte Leistung bezahlen. Wer dies bspw. aus Unwissenheit tut, wird dabei systematisch um den ihm zustehenden und durch die BC bezahlten Rabatt geprellt.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo armin123,

bei +City handelt es sich um ein zusätzliches Angebot für BahnCard-Kunden, welches erst angeboten wird, wenn es sich um eine Verbindung über 100 km handelt. Die Prüfung erfolgt erst nachdem man die Verbindung ausgewählt hat.
Es ist ähnlich wie mit dem City mobil-Angebot, welches man für einige Städte entgeltlich hinzubuchen kann. Beides sind optionale Zusatzleistungen zum Ticket. /di