Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wieso wird bei Buchung einer Freifahrtkarte (Prämienbuchung) ein AVIS Mietwagen bestellt?

Heute habe ich zunächst erfolgreich eine 2. Klasse Freifahrt über meine Bonuspunkte gebucht. Danach wollte ich Gleiches für eine 1. Klasse Freifahrt vornehmen. Es überraschte mich an der Stelle schon der Dialog, der auf die Bedingungen hingewiesen hat (den kannte ich zwar von früheren Buchungen aber beim Buchen der 2. Klasse kurz vorher erschien er nicht), der inhaltlich aber korrekt war. Nachdem ich auf "Buchen" drückte kam eine kurze Einblendung, wonach man für die AVIS Mietwagenbuchung meine Bahncard Daten / Email prüfen würde: Und tatsächlich.. in der Buchungshistorie wurden mir 1.500 Punkte für einen Mietwagen berechnet, den ich gar nicht haben wollte. Bitte um Klärung, was da im Buchungssystem falsch verlinkt ist.

AxelDB
AxelDB

AxelDB

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Vielleicht nur unbemerkt versehentlich auf das Zusatzangebot geklickt ?

AxelDB
AxelDB

AxelDB

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Nein, das Zusatzangebot war es sicher nicht, denn ich hatte noch gar keinen Zug ausgewählt. Die AVIS Bestellung wurde bereits ausgelöst, nachdem ich auf die Prämie "1. Klasse Freifahrt" in der Prämienübersicht geklickt hatte. Zuvor wurden noch die Bedingungen (Zugbindung etc) genannt, alles OK. Und dann die AVIS Buchung ... Für mich sieht das nach einem Fehler im Buchungssystem aus...

Hallo AxelDB,

ich habe es eben einmal selbst ausprobiert mit der Buchung der Prämie für 1.500 Punkte "Freifahrt 1. Klasse ONLINE-TICKET (nach Verfügbarkeit, einfache Fahrt) - sofortige Buchung, Ticket zum Selbstausdruck" sowie der Prämie für 3.000 Punkte "Freifahrt 1. Klasse ONLINE-TICKET (nach Verfügbarkeit, Hin- und Rückfahrt) - sofortige Buchung, Ticket zum Selbstausdruck". In beiden Fällen wurde keine Mietwagenbuchung erwähnt oder mitgebucht. Ich kann es daher leider nicht nachvollziehen, wie es dazu bei Ihnen gekommen ist. Bitte wenden Sie sich zur Klärung bitte direkt an die Kollegen vom bahn.bonus-Service. Die Rufnummer finden Sie auf der Rückseite Ihrer BahnCard. /di

AxelDB
AxelDB

AxelDB

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Positive Nachricht: Der Service rief mich zurück und informierte mich über die Rückbuchung. Heute habe ich das kontrolliert und "aus Kulanz" ist die Falschbuchung korrigiert worden. Ein gutes Stück "Kundenservice" habe ich also erleben können. Zwar bin ich nach wie vor der Auffassung, dass es ein Systemfehler gewesen sein muss aber im Kern bin ich zufrieden mit der Regelung. Danke.

Ich verstehe und drücke Ihnen die Daumen, dass AVIS Ihnen hier entgegenkommt.

Wie schon geschrieben, ich bin persönlich mit meinem bahn.de-Account die Buchungen für die Freifahrten der 1. Klasse durchgegangen und konnte kein Fehler/Problem feststellen, der dazu führen könnte, dass eine Leistung gebucht wird, die man gar nicht wünscht. Daher kann ich hier keinen systemischen Fehler erkennen. /di