Diese Frage wartet auf Beantwortung

Fahrkarte f. 3 Personen von D nach B. 2 Pers. steigen in E zu.Was passiert,wenn 1. Pers. mit Fahrkarte d. Zug verpasst?

ch habe eine Fahrkarte (Sparpreis, online gekauft, per Post erhalten) für 3 Personen von Hilden nach Berlin. Eine Person (hat die Fahrkarte) fährt von Hilden mit der S1 nach D´dorf und steigt dort um in den ICE nach Berlin. Die anderen beiden Personen steigen in Essen zu.Wenn aus irgendeinem Grund die S1 nicht pünktlich ist und der ICE nach Berlin verpasst wird, sitzt die Person mit dem Fahrschein nicht im Zug,wenn die anderen beiden in Essen zusteigen. Reicht dem Schaffner dann eine Kopie der Fahrkarte aus? Oder können diese beiden Personen gemeinsam mit der 1. Person aus Hilden einen anderen Zug nehmen, weil ja bei Verspätung oder Ausfall der S1 die Zugbindung nicht mehr gilt?

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Reicht dem Schaffner dann eine Kopie der Fahrkarte aus? "
-> Nein.
Wenn ein gemeinsames Ticket vorliegt, müssen die Personen auch gemeinsam reisen.

"Oder können diese beiden Personen gemeinsam mit der 1. Person aus Hilden einen anderen Zug nehmen, weil ja bei Verspätung oder Ausfall der S1 die Zugbindung nicht mehr gilt?"
-> Ja

Hallo Regina1,

ergänzend der Antwort von kabo: Die Zugbindung gilt nur dann als aufgehoben, wenn die S-Bahn im Ticket enthalten ist.

Abgesehen davon, können Sie auch eine frühere S-Bahn nutzen, um etwaige Verspätungen zu umgehen und den Anschluss rechtzeitig zu erreichen. Die Zugbindung gilt nämlich ausschließlich für die Fernverkehrszüge. /di