Diese Frage wartet auf Beantwortung

ICE 1602: Warum monatelange Pause?

Der ICE 1602 fährt vom 30. März bis zum 29. Juli nicht. Das ist sehr schade, insbesondere um den Streckenabschnitt von München nach Nürnberg, für die es in dieser Zeit keine preisgünstige Alternativverbindung gibt.

Warum verkehrt der Zug vier Monate lang nicht? Der Zug war immer komplett gefüllt (um nicht zu sagen überfüllt), insofern ist eine ersatzlose Streichung nicht nachvollziehbar (falls irgendwelche Strecken gesperrt sind, könnte er trotzdem auf Teilstrecken verkehren)!

CFP
CFP

CFP

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Antworten

CFP
CFP

CFP

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Ergänzend noch die Frage, warum der ICE 1609 vom 27. März bis 13. August nicht fährt…

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Und gerade auf der Teilstrecke sind im Norden von München Bauarbeiten in der Zeit.
Daher enden manche ICE aus dem Norden sogar in Nürnberg, und andere fahren ab
Würzburg ausweichend die Strecke über Ansbach - Donauwörth - Augsburg mit etwa
gut 20 Min. längerer Fahrzeit ab Würzburg.

Es gibt von Nürnberg aber auch die IC Linie nach München über Donauwörth - Augsburg.

CFP
CFP

CFP

Ebene
0
22 / 100
Punkte

@Elmaran: Beide Züge fahren standardmäßig via Pasing/Augsburg, also die West- und nicht die Nordstrecke (via Ingolstadt), von daher dürften sie nicht von den Bauarbeiten betroffen sein, oder?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo CFP,

nicht alle Züge fahren durchweg das ganze Jahr über. Zum Teil hängt dies auch mit geplanten Bauarbeiten zusammen. Der ICE 1602 und ICE 1609 gehören beide zu der Linie ICE 28. Alle aktuellen Bauarbeiten, die sich auf den Fahrplan dieser Linie auswirken, finden Sie hier.

Wann und von wo nach wo möchten Sie denn genau mit dem ICE 1602 bzw. ICE 1609 fahren? Ich kann es mir gerne einmal ansehen. /di

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Im Grunde sind solch Fragen eher zweitrangig, die Fahrpläne sind nun einmal seit Dez. für diese Jahr so festgelegt wann welche Züge fahren, und manche fahren eben wie auch Bundesbahnzeiten nicht täglich usw. usw.

Sonst könnte ich ebenso gut Fragen wiso der der ICE 1602 von seiner angestammten Strecke über Ingolstadt - Nürnberg nach Berlin 16:10 ab München Hbf über Augsburg umgelegt wurde ... was hier insofern in diesem Jahr dann mit Bauarbeiten begründet werden könnte .. denn normal in Vorjahren fuhr er:

München Hbf 16:10 ab 13.7. ab 16:16
Ingolstadt Hbf 16:56 16:58
Nürnberg Hbf 17:30 17:37
>>>
Berlin-Gesundbrunnen 22:50

Gemäß Datenbank grahnert.de

Dafür gibt es dann ja den:
München Hbf ab 16:40 16 ICE 1002 Intercity-Express
Augsburg Hbf ab 17:14 1
Donauwörth ab 17:33 3
Treuchtlingen ab 17:54 5
Nürnberg Hbf ab 18:33 6
>>>
Berlin Hbf (tief) an 23:33

Im prinzip könnte es da auch Sinn machen weiter zu forschen, wenn der 1602 z. B. nur einfach Zuglänge aufweist und der 1002 nöglicher weise Doppelzug sein sollte ... ( hier nicht rechervhiert ) würde das z. B. auch Sinn machen in dem bicht annähern zeitgleich ( halbe Stund ) selbe Strecke mit 2 Zügen hintereinander gefahren werden würde.