Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum keine Identifikation mit Kredit / EC-Karte mehr?

Warum kann man sich nicht mehr mit Kredit- / EC-Karte identifizieren beim Kauf eines Online-Tickets?

Warum MUSS es ein Lichtbildausweis bzw. die BahnCard sein?

MichaZ
MichaZ

MichaZ

Ebene
2
1053 / 2000
Punkte

Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Identifikakation wurde damit seit Dezember schichtweg vereinfacht und sicherer gestaltet. Zumal ein jeder normal ohnehin seinen Personalausweis dabei haben muß.

Im übrigen wurde diese Frage hier auch schon im Dezember bereits mehrfach beantwortet.

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Elmaran: ein jeder MUSS seinen Personalausweis dabei haben, ist leider nicht korrekt. In Deutschland besteht zwar Ausweispflicht (Besitz eines Ausweises) nicht aber jedoch eine Mitführpflicht (diesen dabei zu haben)

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es könnte auch einfach finanzielle Gründe haben.
Als die EC/Kreditkarten noch zugelassen waren, wurde diese über den Magnetstreifenleser im Kontrollgerät geprüft.
Der Magnetstreifen auf den EC/Kreditkarten ist aber ein Auslaufmodell. Die Zukunft gehört dem goldenen Chip auf den Zahlungskarten. Man müsste also die Kontrollgeräte der Schaffner so umrüsten, dass nicht mehr der Magnetstreifen, sondern der Chip ausgelesen wird. Und das kostet ...

Hallo MichaZ,

da die Ausweis-ID nicht mehr auf dem Ticket angegeben werden muss, erfolgt die Identifizierung des Reisenden über einen amtlichen Lichtbildausweis. Da die EC- und Kreditkarten ohne Bild ausgegeben werden, können diese auch nicht dafür genutzt werden. /ni

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Bertosch, das weiß ich auch ... nutzt nur nichts wenn da einer aus dem Norden sich dann unten in Bayern bei einer harmlosen Kontrolle der Polizei nicht ausweisen kannst .. dann kannst Du solange festgehalten werden bis Deine Identät irgendwie überprüft ist ..

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Elmaran: praktisch magst du Recht haben, bleibt jedoch die Aussage "Zumal ein jeder normal ohnehin seinen Personalausweis dabei haben muß." und die ist falsch! Sollte, ist hier angebrachter.

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In der Regel hat schon jeder seinen Personalausweis dabei, manche natürlich nicht insbesondere die Jugend vielleicht eher weniger. Dennoch wird es in den Schulen als Pflicht gelernt dabei zu haben.

Gut, geht einer nur mal eben ins Freibad ist es ja nicht so wichtig ..
.. doch bist Du unterwegs kann es schnell passieren das Du ihn dringend benötigst.
Z. B. schon mal auf der Autobahn von Polizei inkognito (zivil ) rausgewunken worden und trotz Personalaisweis halbe Stunde festgehalten worden nur weil sie gerade Jemanden suchen ?
Mir jedenfalls schon passiert, und ohne Personalausweis wären noch die Personalien fernab
von zu Haus festzustellen gewesen ... es reicht auch aus Du gehst nur einkaufen, gerade an
der Kripo vorbei ... kommen gerade zwei krimanale raus fuchteln mit ihrer Kripo Marke umher, da reicht eine braune Lederjacke mal schnell aus um dich ausweisen zu müssen ...
damit Du sofort weiter kannst .. mir schon passiert.

Doch richtig toll wird es dann, wenn du dadurch dann in der Ferne keinen dabei hast, bis die dann mühselig Deine Personalien überprüft ... kann Dein Ticket für möglichst noch 143,- Flexpreis schnell mal ungültig werden .. wer ersetzt Dir das dann ?

Davon abgesehen ist solch ein Personalausweis in der Geldbörse auch nicht weiter auftragend wie eine weitere Kreditkarte oder so ... dagegen kann man eher getrost überzählige Kunden oder Kreditkarten welche man selten benötigt eher zu Hause lassen.

Und weiter, ist es bei anderen Bahnen in Österreich z. B. üblich das schon immer nur mit Personalausweis abgeglichen wurde ... die ursprüngliche Abgleichung nur mit Kreditkarte oder BahnCard selbst wo sie noch ein Bild hatte was in der Regel (zumindest bei mir ) nach halben Jahr ausgebleicht war und kurz darauf schon gänzlich unbrauchbar hatte ich einst gar gegenüber der DB bemängelt .. konnte doch jeder seine Hredit oder seine BahnCard Dritten ausleihen Hauptsache er war gleichen Geschlechtes, würde doch so gar nicht auffallen.

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Elmaran: deine Abschweifungen in aller Ehre: falsch bleibt falsch.

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

So groß ist die Abschweifung gar nicht, ob nun eine Mitführung eines Personalausweise rechtliche Pflicht oder nicht .. ist im Ernstfall völlig egal ...
... im Ernstfall wird nämlich aus falsch = richtig !

Und bezogen auf Identifizierung einer Person in welchem Falle auch immer wie hier bezüglich Tickets immer die sinnvollste Methode überhaupt, da so schon ein gefälschter Lichtbildausweis benutzt werden müßte um bei einer Ticket Kontrolle aufzufallen.