Frage beantwortet

Sparpreis Europa Dänemark: Gibt es eine Zugbindung bei Anschlüssen in Dänemark?

Ich plane eine Dienstreise von Hannover nach Odense. Auf der Hinfahrt möchte ich noch einen Kunden in Hoeje Taastrup besuchen. A priori kann ich schlecht abschätzen, wie lange der Besuch in Anspruch nehmen wird (1-3 Stunden). Zwischen Hoeje Taastrup und Odense verkehren drei bis vier Züge pro Stunde (IC, LYN). Muss ich mich bei Nutzung des "Sparpreis Europa Dänemark" bei der Buchung für exakt einen Zug zwischen Hoeje Taastrup und Odense entscheiden, den ich dann benutzen darf? Oder kann ich jeden beliebigen Zug nehmen? Gibt es Randbedingungen?
Vielen Dank vorab für die Antwort.

Maschsee
Maschsee

Maschsee

Ebene
0
33 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
MichaZ
MichaZ

MichaZ

Ebene
2
1282 / 2000
Punkte

Meines Wissens bist du nur in Deutschland zuggebunden, d.h. du könntest innerhalb der Gültigkeit deine Reise unterbrechen.
Allerdings weiß ich nicht, ob der LYN im Preis inbegriffen ist, scheint ein "Spezialzug" zu sein.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

MichaZ
MichaZ

MichaZ

Ebene
2
1282 / 2000
Punkte

Meines Wissens bist du nur in Deutschland zuggebunden, d.h. du könntest innerhalb der Gültigkeit deine Reise unterbrechen.
Allerdings weiß ich nicht, ob der LYN im Preis inbegriffen ist, scheint ein "Spezialzug" zu sein.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Lyn war vor ein paar Jahren gar kein Problem mit dem Sparpreis.

Im Moment hat die DSB aber große Fahrzeugprobleme; daher unbedingt kurfristig auf dsb.dk den aktuellen Fahrplan checken:

http://www.dsb.dk/trafikinformation/andringer-i-trafik-og...

Maschsee
Maschsee

Maschsee

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Hmmm, was soll ich von dieser Antwort-Kombi halten. Da weiß ein User nicht, was ein LYN-Zug ist und ob er im Preis inbegriffen ist. Diese Antwort bestätigt "DB Bahn". Was soll das? Weiß auch DB Bahn nicht, was ein LYN-Zug ist? Ob er Preis inbegriffen ist? Meint auch DB Bahn, dass der LYN ein Spezialzug ist?
Freunde, vielleicht habe ich eine etwas andere (zu hohe) Erwartungshaltung an diese Community, aber die Antwort von MichaZ samt Bestätigung von DB Bahn ist wenig belastbar bzw. erweckt durch zuviel Konjunktiv und Unwissenheit wenig Vertrauen.
Mein Ansinnen war eigentlich, eine verbindliche Antwort der Deutschen Bahn zu erhalten, die ich ggf. dem DSB-Zugpersonal unter die Nase halten kann.
@Leo: vielen Dank für die Info. Das IC4-Drama erreicht einen neuen negativen Höhenpunkt. Mal sehen, wie die Lage Ende März sein wird.

Hallo Maschsee,
in Dänemark sind Sie nicht zuggebunden. Sie können Ihre Fahrt in Hoeje Taastrup also innerhalb der Gültigkeit Ihres Tickets unterbrechen.
PS: Bitte beachten Sie, dass in Dänemark vom 11. Juni 2017 bis 3. September 2017 eine Reservierungspflicht in allen grenzüberschreitenden EC- und ICE-Zügen (via Puttgarden) sowie IC-Zügen (via Flensburg) gilt.
Der LYN ist im Preis mit inbegriffen, Sie dürfen diesen also nutzen. Liebe Grüße /jn

Maschsee
Maschsee

Maschsee

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Vielen Dank für die Antwort, /jn.

MichaZ
MichaZ

MichaZ

Ebene
2
1282 / 2000
Punkte

ich habe halt keine Verbindungen mit LYN zum Sparpreis gesehen!

Alle Verbindungen mit LYN wurden nicht als Sparpreis ausgegeben, weshalb ich davon ausging, dass es sich um einen reservierungspflichtigen o.Ä. Zug handelt.
Und bevor du dir einen LYN aussuchst und dann 2 h warten müsstest auf einen IC oder nachzahlen musst, wollte ich meine Teilwissenheit offenlegen.
Aber wenn man sich bemüht, kriegt man das als Dank!

Maschsee
Maschsee

Maschsee

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Hallo MichaZ,
es ist das erste Mal, das ich diese Community mit einer Frage bemühe. Prinzipiell bin ich sehr dankbar dafür, wenn sich Menschen engagieren und anderen Menschen helfen, in dem sie ihr Wissen weitergeben. Das verteilte Wissen sollte jedoch auch der Wahrheit entsprechen und belastbar sein. Konjunktiv und eventuell vorhandenes Halbwissen nützen da nichts.

Wenn Du Deinen letzten Kommentar nochmal liest, könnte Dir auffallen, dass Deine Zeilen wieder voller Unverbindlichkeit stecken: Du mutmaßt, dass der LYN ein reservierungspflichtiger Zug sei. Falsch, ist er nicht!

Warum sollte ich zwei Stunden auf einen anderen Zug warten, wenn ich schon in meiner Ursprungsanfrage schreibe, dass zwischen Hoeje Taastrup und Odense drei bis vier Züge pro Stunde fahren? Du kennst also das Fahrtenangebot auf dieser Strecke nicht.

Vollkommen entblößt Du Dich dann, als Du selber von der Offenlegung Deines Teilwissens schreibst. Bingo, da bin ich bei Dir.

Was weniger Dich, sondern mehr das Team "DB Bahn" bzw. die Redaktion hinter dieser Community betrifft, ist der Fakt, dass hier unverbindliches Halbwissen in die Welt verteilt und von offizieller Seite bestätigt wurde. Sorry, das ist so, als wenn man den Einäugigen zum Piloten macht, nur weil im restlichen Flugzeug nur Blinde sitzen.

Ich möchte nochmals betonen, dass es mir nicht darum geht, Dich, MichaZ, persönlich anzugreifen. Ich möchte nur darauf aufmerksam machen, das mit "halbwahren" auch häufig "halbfalsche" Infos verbreitet werden, die dem Hilfesuchenden bestimmt nicht weiterhelfen.

Viele Grüße,
Maschsee

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Reservierungspflicht über Flensburg besteht NUR in den durchgehenden IC von Hamburg nach Aarhus (aber NICHT in den IC Flensburg-Fredericia!) – und auch da nur zwischen Flensburg und Padborg/Pattburg.
Reservierungspflicht über die Vogelfluglinie besteht auch NUR zwischen Puttgarden und Rødby! Also: Ausgerechnet auf der Teilstrecke, auf der man den Sitzplatz während der Fährfahrt gar nicht nutzen darf benötigt man eine Platzkarte!