Diese Frage wartet auf Beantwortung

IC-Jahreskarte auch im ICE bei baustellenbedingten Fahrtänderungen gültig?

Strecke Stuttgart-Heidelberg ab 11.3.17 gesperrt bzw. umgeleitet. Empfohlen wird die Fahrt über Mannheim, mit ICE. Gilt auch da meine IC/EC-Jahreskarte für die Zeit der Baustelle/Umleitung?

klausb1
klausb1

klausb1

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Abend klausb1,

eine Regelung, dass die ICE-Züge ohne Aufpreis genutzt werden können, ist mir nicht bekannt. Sie können sich aber gerne einmal an Ihr Abo-Center wenden, ob dieses Ihnen für diese Zeit eine Kulanzregelung anbieten kann. /ni

Tshuliaen
Tshuliaen

Tshuliaen

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Mir wurde heute mitgeteilt es gebe hierfür keine Lösung. Sprich im System sei nicht vermerkt, dass IC Streckenabos auf ICE ausgeweitet werden können, sondern nur dass die Fahrt über MA während der Bauphase zusätzlich möglich ist.
Jedoch konnten die zuständigen Kollegen nicht kontaktiert werden. Ich hoffe auf Neuigkeiten morgen, denn ohne ICE Verbindungen verlängert sich die Fahrdauer von Stuttgart nach HD von 40 min auf 90 -120 min, was für Pendler nicht zumutbar ist. D.h. es gibt keine Alternative zu den ICE Verbindungen über MA, welche im Optimalfall immer noch 20 min länger dauern, als die Direktverbindung mit dem IC.

Tshuliaen
Tshuliaen

Tshuliaen

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Heute wurde mir mitgeteilt, dass vom Fernverkehr keine ICE Nutzung freigegeben ist und auch nicht geplant sei, sondern nur IC Verbindungen von Mannheim. Eine Lösung die für Pendler nicht zumutbar ist. Eine Kulanzlösung sei ebenfalls nicht möglich von Seiten des Abo-Centers. Die einzige Möglichkeit besteht darin dass Ticket aufzustocken auf ICE Nutzung, dies allerdings in Abhängigkeit mit der Laufzeit erst nach einer gewissen Vorlaufzeit. Bis dahin heißt es fleißig ICE Aufschlag zahlen und dafür trotzdem mindestens 20 min länger fahren.
Vielen Dank!!!

Tshuliaen
Tshuliaen

Tshuliaen

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Bleibt nur noch die Möglichkeit sich an den Kundendialog Fernverkehr zu wenden!

Telefon
Service-Nummer der Bahn
0180 6 99 66 33 (Tag & Nacht)
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
E-Mail
kundendialog@bahn.de
Internet
http://www.bahn.de/kontakt