Frage beantwortet

Wann erlischt die Zugbindung?

Ich habe ein Ticket mit Zugbindung. In der Reiseverbindung des Tickets ist für den ersten Teil der Verbindung ein Linienbus des RMV angegeben. Erlischt die Zugbindung, wenn der Bus aus der Reiseverbindung eine Verspätung hat? Das Ticket selbst ist für den Bus nicht gültig sondern nur für die Bahnverbindung.

graustufen
graustufen

graustufen

Ebene
0
0 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein.
Wenn der Bus Verspätung hat und Sie verpassen dadurch den Zug, dann haben Sie Pech bzw. ein Problem.
Die Fahrgastrechte (hier: Weiterfahrt mit einem anderen als dem gebuchten Zug ohne Mehrkosten) beziehen sich auf eine durchgehendes Bahn-Ticket. Da der Bus nicht Bestandteil des Bahn-Tickets ist lösen Verspätungen des Busses keine Fahrgastrechte aus. Es besteht somit kein Anspruch auf Aufhebung der Zugbindung.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein.
Wenn der Bus Verspätung hat und Sie verpassen dadurch den Zug, dann haben Sie Pech bzw. ein Problem.
Die Fahrgastrechte (hier: Weiterfahrt mit einem anderen als dem gebuchten Zug ohne Mehrkosten) beziehen sich auf eine durchgehendes Bahn-Ticket. Da der Bus nicht Bestandteil des Bahn-Tickets ist lösen Verspätungen des Busses keine Fahrgastrechte aus. Es besteht somit kein Anspruch auf Aufhebung der Zugbindung.