Frage beantwortet

Semesterticket verloren ? Schnelle Hilfe bitte

Sehr geehrte Damen und Herren letzte Woche Dienstag habe ich mein Semester Anschlussticket in Bad Cannstatt für 296 Euro erworben und mir wurde sofort vor Ort ein vorläufiger Fahrausweis ausgestellt nun habe ich folgendes Problem, am darauffolgenden Wochenende habe ich mein Geldbeutel in der Stadt verloren. Mein Personalausweiß und mein vorläufiger Fahrausweis ist nun weg.Also dachte ich das man wie beim VVS Abo ein neues Märkchen bei Verlust gegen eine Bearbeitungsgebühr bekommen kann. Am Schalter in Bad Cannstatt wurde mir dann gesagt das ich Pech gehabt habe und nun ein neues kaufen muss. Als Student hat man aber keine 296 euro mal so eben und ich bin auf das Semesterticket angewiesen da ich jeden Tag nach Aalen fahren muss. Es kann doch nicht sein das so ein großes Unternehmen wie die DB die Studenten so hängen lässt da so etwas ja mal vor kommen kann und man als Student sowieso ums überleben kämpfen muss. Ich habe doch keine 296 euro bezahlt für ein kleines stück Papier das ich innerhalb eines halben Jahres auf keinen Fall verlieren oder versehentlich beschädigen darf zum Beispiel bei Nässe oder sonst etwas. Meine Daten sind doch im System gespeichert und es ist doch ersichtlich das ich dafür bezahlt habe. Das man für den Aufwand etwas zahlen muss ist mir bewusst sowie bei der SSB aber es kann doch nicht sein das man sich ein komplett neues Ticket kaufen muss. Oder hatte der Mitarbeiter in Bad Cannstatt einfach einen schlechten Tag ? Nun habe ich keine Möglichkeit mein Studium fortzusetzen bis ich an die finanziellen Mittel gelange das macht mich sehr traurig

Julez
Julez

Julez

Ebene
0
21 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nach den Bedingungen des VVS sind die Hoffnungen aber nicht groß.
In den VVS-Beförderungsbedingungen (http://www.vvs.de/download/VVS-Gemeinschaftstarif-2017.pdf) heißt es unter §6 (Seite 11):

"Bei Verlust oder Diebstahl von Fahrausweisen wird grundsätzlich kein Ersatz
durch die Verkehrsunternehmen geleistet. Ausgenommen davon
sind JahresTickets und MonatsTickets im Scool-Abo, für die spezielle
Erstattungsregelungen gelten."

Das Semesteranschlussticket ist bei den Ausnahmen leider nicht dabei ...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Kann es sein das Du Dich mit Deinem Anliegen am Schalter
in Bad Cannstatt an die falsche Adresse gerichtet hast ?

" Die Semester-Tickets (Studierendenausweise) werden ausschließlich
von der jeweiligen Hochschule ausgegeben. "
https://www.bahn.de/p/view/angebot/regio/regionale-ticket...

Wende Dich bitte an Dein Studentenwerk, Hochschule oder
welche Stelle da für Dich auch immer zuständig ist.

Sehr geehrte Julez,

das ist ja wirklich sehr ärgerlich, tut mir leid. Für das Semesterticket ist die ausstellende Stelle zuständig, wie Elmaran erwähnt hat. Da können die Kollegen am Schalter nichts machen. /di

Julez
Julez

Julez

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Ich habe nicht den Studierendenausweis verloren sondern mein semester anschlussticket und dieses wurde mir von der deutschen bahn ausgestellt nicht von meinem studentenwerk ich habe mich an die stelle gewendet die für mich zuständig ist und wie gesagt die meinten pech gehabt

Hallo Julez,

ich gehe davon aus, dass es um das VVS-Anschluss-StudiTicket geht. Dies ist ein Verbundangebot des VVS. Dieser ist auch für den Tarif und die AGB zuständig. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den VVS. /ti

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nach den Bedingungen des VVS sind die Hoffnungen aber nicht groß.
In den VVS-Beförderungsbedingungen (http://www.vvs.de/download/VVS-Gemeinschaftstarif-2017.pdf) heißt es unter §6 (Seite 11):

"Bei Verlust oder Diebstahl von Fahrausweisen wird grundsätzlich kein Ersatz
durch die Verkehrsunternehmen geleistet. Ausgenommen davon
sind JahresTickets und MonatsTickets im Scool-Abo, für die spezielle
Erstattungsregelungen gelten."

Das Semesteranschlussticket ist bei den Ausnahmen leider nicht dabei ...

Julez
Julez

Julez

Ebene
0
21 / 100
Punkte

des kann doch nicht dene ihr ernst sein was für eine schweinerei abzocke im großen stil ich kann des grad gar nicht glauben unglaublich wie soll man das nachvollziehen können

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wende Dich bitte an den Schulträger, Studentenwerk ect. der das Semesterticket ausgegeben hat.
Dessen Regelungen müssen schließlich nicht im Tarif des Verkehrsverbundes enthalten sein.

Irgendwie möchte die Hochschule, Uni ect. das ihre Studies weiter anreisen können.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"des kann doch nicht dene ihr ernst sein was für eine schweinerei abzocke im großen stil ich kann des grad gar nicht glauben unglaublich wie soll man das nachvollziehen können"

Wenn Sie in Stuttgart wohnen, dann sollte es sich eigentlich zu Ihnen herumgesprochen haben, dass der VVS in Sachen Kundenfreundlichkeit und Service noch reichlich Potenzial nach oben hat - und regelmäßige Nutzer (= Zeitkarteninhaber) eher stiefmütterlich behandelt werden. (Ich könnte jetzt noch was schreiben, aber das lasse ich besser ...)

Vielleicht sind Sie hier erfolgreich:
http://www.vvs.de/kontakt/kritik-hinweise-vorschlaege/