Diese Frage wartet auf Beantwortung

BahnCard50-Rabatt auf Sparpreise

Als BahnCard50-Kunde gibt es ja seit den geänderten Konditionen auch 25% Rabatt auf Sparpreise. Das Ganze gilt nur für ICE/IC-Fahrten, das ist mir bewusst.
Wenn ich die Strecke Karlsruhe-Frankfurt buche funktioniert das. Bei Karlsruhe-Hanau verschwinden plötzlich einige der Sparpreise, obwohl ausschließlich ICE/IC genutzt wird (1x umsteigen).
Kann mir jemand plausibel erklären, wie nun das Sparpreis-Kontingent für BC50-Nutzer zustande kommt? Mit der Erklärung bzgl. Zugklasse ist das noch nicht so ganz transparent.

NiklasO
NiklasO

NiklasO

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Um welchen Tag und Uhrzeit geht es denn?
Bei mir funktioniert die Rabattierung.

Lediglich wenn ein Flexpreis mit BC 50 günstiger ist als der Sparpreis wird mir dieser angezeigt

Hallo NiklasO,

ich schließe mich der Frage von Bertosch an. Können Sie mir die genaue Verbindung einmal nennen? Dann schaue ich es mir gerne einmal an. /di

NiklasO
NiklasO

NiklasO

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Tag und Uhrzeit spielen meines Erachtens nicht wirklich eine Rolle.
Als Beispiel habe ich gerade mal den 12.04. benutzt. Mit BC25 gibt es dann 9 günstigste Sparpreise, mit BC50 nur 3.

Ich habe mir einmal die Direktverbindungen herausgesucht und kann keine Abweichung feststellen.

Anfrage mit BahnCard 50

Anfrage mit BahnCard 25

Viele Grüße /ma

NiklasO
NiklasO

NiklasO

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Das sind jetzt nur die Direktverbindungen.
Mit Umstiegen (1x) gibt es Abweichungen.

NiklasO
NiklasO

NiklasO

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Die gleiche Verbindung wie auf den Screenshots.
Kann selber leider keine Grafiken einbetten (oder?)

NiklasO
NiklasO

NiklasO

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Okay sorry, Fehler gefunden.
Sobald Nahverehr involviert ist, gibt es die 25% mit BC50 nicht. Ansonsten geht alles.
Danke