Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann ich einen Teil meines Onlinetickets (Sparticket mit Sitzplatzreservierungen) verkaufen?

Ich habe aus versehen am falschen Wochenende ein Ticket gekauft. Kann ich das Onlineticket (Sparticket mit Bahncard 50) verkaufen oder wenigstens die Sitzplatzreservierungen?

1lalnlnlal1
1lalnlnlal1

1lalnlnlal1

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das kannst Du allein daher schon nicht da Dein potentioneller Käufer ein für ihn ungültiges Ticket erhalten würde. Onlinetickets sind grundsätzlich an die buchende Person gebunden und können vor dem ersten Geltungstag nur um 19,- Stornogebühr storniert werden.

Einzelne Sitzplatzreservierungen kannst Du im Prinzip weitergeben, macht allerdings nur Sinn wenn der Nutzer sie ab Start nutzt, da sie viertel Stund nach Abfahrt verfallen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo 1lalnlnlal1,

es ist generell nicht gestattet, Tickets an Dritte weiterzuverkaufen. Wie Elmaran auch schon schrieb, ist zudem das Online-Ticket personengebunden und somit nicht übertragbar. /ni