Diese Frage wartet auf Beantwortung

Sparpreis-Ticket versehentlich mit BahnCard25 Rabatt gekauft, dabei hab ich gar keine Bahncard. Upgraden?

Kann ich das TIcket irgendwie auf ein normales Sparpreisticket ohne BC25 Rabatt "upgraden"? Zahle ich dann die noch fehlenden 25 % auf meinen Ticket-Sparpreis oder 25% auf den Normalpreis des Tickets?
Bsp: Sparpreis-Ticket mit BC25 zu 15 € (Normalpreis wären 75 € mit BC25 Rabatt gewesen). Kann ich es nun durch die Zahlung von weiteren 5 € von der BahnCard befreien oder müsste ich 25 € für die Befreiung bezahlen?

TFH
TFH

TFH

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Nachzahlung sind tatsächlich 25% des Flexpreises (Normalpreis).
In dem Beispiel wären also tatsächlich 25€ nachzuzahlen.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

An Ihrer Stelle würde ich mir eine Probe-Bahncard25 kaufen, die am Reisetag gilt (nicht vergessen, diese gleich wieder zu kündigen, damit sie sich nicht automatisch verlängert)

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo TFH,

wenn Sie ein Ticket mit BahnCard 25-Rabatt gekauft haben und keine BahnCard 25 vorweisen können, dann wird der Betrag von 25 Prozent des Flexpreises nacherhoben. Vielleicht ist es für Sie günstiger für die Reise eine Probe BahnCard 25 zu erwerben. /ni