Diese Frage wartet auf Beantwortung

Preis verdoppelt sich innerhalb von 2 Stunden?

Hallo

wie ist es möglich, dass sich ein Preis innerhalb von 2 Stunden verdreifacht?
Ich habe im Internet nachgeschaut, da war der Sparpreis Aktion für 33,25 € (2 Personen 1 mit BC), der Sparpreis lag bei 40,75 € (niedrigstmöglicher Sparpreis)
2 h später gehe ich an den Bahnhof, will buchen, da liegt der Preis schon bei 79,90. Wie ist das möglich? Gibt es solche Ausbuchungsspitzen, dass alle Preise zwischen 40,75 und 79,90 innerhalb von 2 h ausgebucht wurden?

MichaZ
MichaZ

MichaZ

Ebene
1
734 / 750
Punkte

Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das kann Dir im Prinzip auch innerhalb weniger Minuten passieren.

Sparpreiese stammen IMMER aus einem Kontigent, und der Dir gerade angezeigte
kann schon der letzte zu dem Preise sein .. da innerhalb selbiger Minuten noch andere mit buchen beschäftigt sein können ... und dann malt wer zuerst kommt auch zuerst.

Es braucht dabei z. B. auch nur eine Teilstrecke betreffen ..
.. willst Du z. B. Hamburg - Basel buchen, reicht es völlig aus wenn da ein anderer mal eben
Frankfurt - Offenburg zum Sparpreis gebucht hat, oder z. B. einer Köln - Stittgart was
dann ebenso Teilstrecke Frankfurt - Mannheim betreffen würde und schwupps ist Angebot
ausgebucht. Schon ist nix mehr mit Hamburg - Basel für 29,- sondern z. B. plötzlich für
82,- oder so, obdem Hamburg - Frankfurt für 29,- immer noch geht.

Ihr kommt immer auf die Idee Sparpreise seien für alle da, stimmt nur insofern im Vergleich
wie jeder kann Lottomillionär werden .. doch NICHT alle können es werden. Drum steht in
den AGB´s auch ausdrücklich " es gibt keinen Rechtsanspruch auf Sparpreise ".

MichaZ
MichaZ

MichaZ

Ebene
1
734 / 750
Punkte

natürlich - wer zu spät kommt, verpasst das beste.
das ist immer das Problem bei mir, dass ich mich nicht entscheiden kann :(
Es wären ja auch Sparpreise gewesen, aber halt nur doppelt so teuer...
nur es hat mich halt gewundert - ich dachte es würde so gehen :

33,25 Sparpreis Aktion ausverkauft
40,75 Sparpreis ausverkauft
45,- Sparpreis aktuell...
dass es halt linear läuft und nicht so plötzlich doppelt so teuer...
naja wenn es aber von den Zwischenbuchungen abhängt, kann das natürlich sein...

Developer
Developer

Developer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der Algorithmus der Preisberechnung ist nicht öffentlich und wurde gerade in letzter Zeit wieder stark verändert.
Deswegen kann man auch nicht sagen, warum es so ist.
Fakt ist, dass das bei Sparpreisen nicht ungewöhnlich ist.
Wenn Sie sich den Flexpreis anschauen, werden Sie aber feststellen, dass der Sparpreis trotzdem noch günstig ist.

Hallo MichaZ,
grundsätzlich wurde hier ja schon so gut wie alles gesagt. Normal ist es natürlich so, dass Sie, wenn beispielsweise für die 2. Klasse keine Aktionspreise mehr für 19 Euro erhältlich sind, Fahrkarten der nächsten Preisstufe für 24 Euro angeboten bekommen. Allerdings steuern wir mit den Sparpreisen auch die Auslastung unserer Züge. So kann es natürlich vorkommen, dass wir feststellen, dass ein bestimmter Zug doch ausgelasteter sein wird als bisher gedacht. Dann passen wir die Sparpreisstufen entsprechend an, um die Reisenden möglichst auf einen anderen Zug zu lenken (zum Beispiel auf einen früheren, der nicht so stark nachgefragt ist). Daher kann es passieren, dass sich die Preise innerhalb kürzester Zeit noch mal ändern. Liebe Grüße /jn

MichaZ
MichaZ

MichaZ

Ebene
1
734 / 750
Punkte

Es war der letzte günstige Zug an dem Tag, also alle anderen Züge waren teurer.
Und er hatte nachteile: 1. nur 4 Minuten Umsteigezeit in den letzten Zug zum Ziel. 2. Nachteil wir hätten umplanen müssen, da wir dann die S-Bahn zum Ziel nicht erreicht hätten (Wäre aber wohl im nachhinein besser gewesen) . So sind wir dann halt mit dem Bus gefahren - nur eine Stunde länger und ohne Umsteigen.

Trotzdem wundert mich halt der Preissprung von 40,75 auf 80 € innerhalb weniger Stunden.
das würde bedeuten dass alle Sitze für 40,75 €, für 42,00 €, für 44 € bis 80 €, etc. alle ausgebucht wurden... innerhalb der 2 Stunden ... Und das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen

Es muss zusätzlich berücksichtigt werden, dass die Mitfahrerermäßigung (2. Person zahlt 19 Euro) nur bis zu einer bestimmten Preisstufe für die 1. Person (39,90 ohne BC) gilt. Sollte der Preis für die 1. Person überschritten ist, gibt es auch keine Mitfahrerermäßigung mehr. Dadurch sind Sprünge von über 20 Euro möglich.