Diese Frage wartet auf Beantwortung

Adresse im Ausweis für die Online-Buchung

Guten Tag, ich habe eine kurze generelle Frage. Mein Arbeitgeber aus dem Ausland behauptet, er könne mir kein Online-ticket auf der db.de kaufen, weil in meinem Ausweis "Kein Hauptsitz in Deutschland" steht anstatt der Adresse. Muss man die Adresse vorweisen oder kann ich einfach meine aktuelle Adresse im Ausland beim buchen schreiben? Dankeschön!

porcelet
porcelet

porcelet

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Guten Abend porcelet, wenn Ihr Arbeitgeber ein Ticket für Sie buchen möchte, dann geht es nur über die Funktion: "Wer soll das Online-Ticket nutzen (Reisender)? -> Eine andere Person (ich reise selbst nicht mit).
Wenn dies ausgewählt wird, dann muss man zusätzlich zum Namen auch Straße mit Hausnummer, die Postleitzahl, den Ort und das eigentliche Land auswählen, was auf dem Ausweis eingetragen ist. Sofern also hier die Daten vorliegen, kann auch ein Online-Ticket gebucht werden. /no

porcelet
porcelet

porcelet

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Vielen Dank für Ihre Antwort, nun ist leider meine Frage damit noch nicht geklärt: ist es denn möglich, das Online-Ticket für Dritte zu erhalten, wenn an meinem deutschen Ausweis anstatt der Adresse "kein Hauptwohnsitz in Deutschland" steht ? Sonst habe ich noch einen deutschen Reisepass, wo als Adresse leider nur die Stadt eingetragen ist. Einen anderen Ausweis und die französische Staatsangehörigkeit besitze ich nicht...

Ihr Reisepass wird ja ebenfalls als Ausweisdokument erkannt. Sie können demnach Ihre Adresse dann online eintragen und den Reisepass bei der Fahrt vorzeigen. /no