Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum funktioniert WLAN in etlichen ICE-Zügen noch immer nicht richti?????

Warum ist WLAN in ICE-Verbindungen von Stuttgart mach München an Freitag Abenden nicht oder nur partiell verfügbar? Bei der Ausfahrt aus Stuttgart HbF funktioniert es noch, doch 15-20 Minuten später ist dann Sendeschluss.
Das Zugbegleitpersonal ist nicht bemüht, hier Abhilfe zu schaffen; stattdessen reagieren die Herrschaften gereizt und verweisen auf die zentrale Beschwerdestelle der Bahn. Bei alle anderen Mitarbeitern der Bahn, z.B. in Reisezentren, habe ich als Kunde das Gefühl, dass Hinweise oder Beschwerden den Bahnmitarbeitern schlicht am A. vorbei gehen. Service geht in meinen Augen anders.

gho
gho

gho

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Dennis
Dennis

Dennis

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie beantworten sich die Frage doch selbst (interessnterweise gibt es in ganz kurzen Abständen hier drei identische Frage von neuen Nutzern - ein Schelm, wer böses denkt) aber zur Frage.
Freitag!
Bei Start des Zuges gehts noch
Wenn sich bei 400 Personen im Zug nur 200 einloggen ist das Problem doch vorprogrammiert und das wird man niemals in den Griff bekommen. 200 Leute die streamen, downloaden etc. bei rund 200 km/h - WIE soll das funktionieren?
Achja, was sollen die im Reisezentrum denn machen? Ich persönlich würde mich auch fragen "Oh Gott, first World Problems"

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wahrscheinlich ist die Qualität des Empfangs der Signale von Telekom, Vodafone und Telefónica auf der Geislinger Steige nicht optimal. Dort kann Ihnen kein Bahnmitarbeiter helfen. Genießen Sie einfach die Landschaft oder - bei Dunkelheit - ein gutes Buch.

Hallo gho,

ich kann ds1603 und Blender28 nur zustimmen, ich gehe ebenfalls davon aus, dass der Empfang auf gewissen Streckenabschnitten nicht optimal ist. Unser WLAN-System greift auf die jeweils schnellsten Datennetze (LTE, UMTS) aller Mobilfunknetze zu. Kommt kein Signal an, können Sie auch kein WLAN im Zug empfangen. Ähnlich wie bei einem Funkloch, dann können Sie ja auch kurze Zeit nicht telefonieren.

Sollten Sie ein solches Problem erneut feststellen, empfehle ich Ihnen, dass Sie sich an unsere Service-Hotline für Digitale Services wenden. Die Rufnummer ist kostenfrei oder Sie schreiben eine E-Mail. Die Kollegen nehmen Ihre Hinweise dann entsprechend entgegen. Liebe Grüße /jn