Diese Frage wartet auf Beantwortung

Veränderungen im Reiseplan

Ich habe folgende Reisedaten gebucht:
17.04.17, Schwandorf --> Saarbrücken

Reiseplan:
RE 3546, Schwandorf 08:06 --> Nürnberg Hbf 09:12
ICE 2334, Nürnberg Hbf 09:29 --> Mainz Hbf 12:18
RE 29518, Mainz Hbf 13:00 --> Saarbrücken Hbf 15:12

Jetzt habe ich gesehen, dass der 2334 schon um 09:19 fährt.

bei der ticketsuche wird diese verbindung nicht mehr gelistet,
dafür ein umsteigepunkt in Frankfurt flughafen statt mainz.

sol ich meine reisedaten jetzt ändern ?
die bahn ist ja mit hoher wahrscheinlichkeit sowieso unpünktlich ...

mfg Mayr Klaus

KlausMayr
KlausMayr

KlausMayr

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

Hallo KlausMayr,
ja, das ist richtig. Ihr Zug, das ist der IC 2334 (nicht ICE), verkehrt nun am 17. April ab Nürnberg Hbf schon um 9.19 Uhr. Ich empfehle Ihnen, stattdessen den ICE 794 um 9.49 Uhr ab Nürnberg Hbf bis Frankfurt Flughafen Regionalbahnhof zu nutzen, mit diesem erreichen Sie dort dann ganz bequem den RE 29518 nach Saarbrücken. Sollten Sie den IC 2334 noch rechtzeitig erreichen, können Sie natürlich auch diesen nutzen. Wir können aber nicht garantieren, dass eine Umsteigezeit von nur 4 Minuten ausreicht. Liebe Grüße /jn

KlausMayr
KlausMayr

KlausMayr

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Das Ticket ist mit Zugbindung (Sparpreis) gebucht. Kann ich den empfohlenen Zug nach Frankfurt
trotzdem nehmen, falls es in Nürnberg etwas knapp wird ?

KlausMayr - Ja, natürlich. Dadurch, dass sich Ihre Zugverbindung geändert hat, ist die Zugbindung aufgehoben. Gerne können Sie sich Ihr Ticket vor dem 1. Geltungstag in einem DB Reisezentrum gültig schreiben lassen. Ab dem 1. Geltungstag der Fahrkarte können Sie aber auch ohne eine Bestätigung einen anderen Zug nutzen. Liebe Grüße /jn