Diese Frage wartet auf Beantwortung

Aufhebung der zugbindung mit Anschlusszug der trotzdem erreicht werden könnte?

Hallo!
Mein Bruder ist 17 Jahre alt, und ist für ein Trainingscamp in Köln. Am 12.2.17 fährt sein Zug um 21:11 Uhr in Köln ab, mit Umstieg in Hannover um 0:18 Uhr und Weiterfahrt nach Hamburg um 1:49 Uhr. Wenn eine Verspätung bei der Ankunft von mindestens 20 Minuten am Bahnhof in Hannover vorliegt, wäre die Zugbindung dann auch aufgehoben, obwohl dies ja nicht sein eigentlicher Zielbahnhof ist? Ich habe bedenken, da er erst 17 Jahre alt ist und alleine 1:31h Aufenthalt in Hannover hat, nachts. Gibt es da eventuell besondere Regelungen für Minderjährige, die alleine unterwegs sind nach 24 Uhr? Ich würde mich sehr über eine ausführliche Information über die Möglichkeiten freuen, dass mein Bruder nun doch nicht 1:31h alleine nachts in Hannover sein muss. (PS: es liegt ein sparticket von 19€ vor)

Patoshh
Patoshh

Patoshh

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Antworten

Die Ankunftsverspätung bezieht sich lediglich auf das Ziel laut Fahrkarte. Demnach wird so "nur" die Wartezeit am Hannoveraner Hbf verkürzt, was in diesem Fall ja von Nutzen wäre.

Hallo Patoshh,

wie ds1603 schon richtig schrieb, bezieht sich diese Regelung der Fahrgastrechte auf die Verspätung am gebuchten Zielbahnhof. Das heißt im Falle Ihres Bruders, dass er einen anderen Zug nehmen kann, wenn sich abzeichnet, dass er mindestens 20 Minuten später in Hamburg eintreffen wird. Besondere Regelungen für Minderjährige gibt es dabei nicht. /da

Patoshh
Patoshh

Patoshh

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Kann er denn, wenn schon vor Antritt der Reise in Köln feststeht, dass der Zug ab Hannover mit 20 Minuten Verspätung in Hamburg ankommt, von vornherein eine andere fährt antreten? Also ist die zugbindung erst in Hannover aufgehoben oder auch schon in Köln?

Hallo Patoshh,
ja, wenn schon am Startbahnhof eine Verspätung von mindestens 20 Minuten am Zielbahnhof absehbar ist, kann ein anderer Zug zum gebuchten Zielbahnhof genommen werden. /da

Patoshh
Patoshh

Patoshh

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Alles klar, dann besteht ja doch noch ein kleiner funken Hoffnung. Vielen Dank für die schnellen Antworten, ich bin echt begeistert!!

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der Fall, dass man schon vor der Abfahrt in Köln (also vor 21:11h) weiß, dass der Zug, der um 01:49h in Hannover abfahren wird, mehr als 20 Minuten verspätet in Hamburg (planmäßige Ankungszeit am Hbf 03:08h) ankommen wird, dürfte allerdings eher theoretischer Natur sein.

Zumal sowohl der ICE102 (21:11h ab Köln nach Hannover) als auch der ICE992 (01:49h ab Hannover nach Hamburg) in der Pünktlichkeitsstatistik überdurchschnittlich gut da stehen. Lt. Zugfinder.de ist z.B. der ICE102 nur an einem der letzten 31 Tage mit mehr als 20 Minuten Verspätung in Hannover eingetroffen.