Frage beantwortet

Ich möchte ohne Bahncard online ein City ticket buchen, habe keine Ahnung wie? Brauche Hilfe...

Ich habe ein Ticket gebucht bis Hannover Nackenberg, war auch auf dem Onlinticket so angedruckt, meine Annahme war, das Ticket gilt auch für Straßenbahn, Teilpreis-Anmerkung überlesen.
Wie buche ich richtig?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Normalerweise wird das City-Ticket automatisch mitgebucht, wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. Da kann man eigentlich nichts richtig oder falsch machen, weil es da keine Optionen gibt, die man irgendwie auswählen oder verändern kann.

  • Steht auf dem Ticket oben links im Kasten wirklich nicht "Hannover+City"?
  • Wo ist der Startort der Fahrkarte?
  • Haben Sie eine Bahncard?
  • Haben Sie Fernverkehrszüge genutzt?

Folgende Vorraussetzungen müssen nämlich erfüllt sein:

  • Start- und Zielbahnhof Ihrer Zugreise müssen in Deutschland liegen.
  • Der Zielbahnhof muss über 100 Kilometer entfernt sein.
  • Es muss eine Fernverkehrsfahrkarte sein
  • Die Fahrt muss durch die Bahncard rabattiert sein
  • (Für Fahrkarten, die durch die Bahncard nicht verbilligt sind, gibt es kein City-Ticket. So bekommen z.B. BC50-Inhaber zu normalen Sparpreisen kein Cityticket, weil der normale Sparpreis nicht mit BC50 kombinierbar ist und daher kein BC50-Rabatt auf Sparpreise gewährt wird.)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (4)

Ja (4)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Normalerweise wird das City-Ticket automatisch mitgebucht, wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. Da kann man eigentlich nichts richtig oder falsch machen, weil es da keine Optionen gibt, die man irgendwie auswählen oder verändern kann.

  • Steht auf dem Ticket oben links im Kasten wirklich nicht "Hannover+City"?
  • Wo ist der Startort der Fahrkarte?
  • Haben Sie eine Bahncard?
  • Haben Sie Fernverkehrszüge genutzt?

Folgende Vorraussetzungen müssen nämlich erfüllt sein:

  • Start- und Zielbahnhof Ihrer Zugreise müssen in Deutschland liegen.
  • Der Zielbahnhof muss über 100 Kilometer entfernt sein.
  • Es muss eine Fernverkehrsfahrkarte sein
  • Die Fahrt muss durch die Bahncard rabattiert sein
  • (Für Fahrkarten, die durch die Bahncard nicht verbilligt sind, gibt es kein City-Ticket. So bekommen z.B. BC50-Inhaber zu normalen Sparpreisen kein Cityticket, weil der normale Sparpreis nicht mit BC50 kombinierbar ist und daher kein BC50-Rabatt auf Sparpreise gewährt wird.)

Fehntjer
Fehntjer

Fehntjer

Ebene
3
4011 / 5000
Punkte

Hallo Heirowie,

habe es eben versucht, das kostenpflichtige City mobil-Ticket wird, nach der ggf. erfolgten Sitzplatzreservierung im Schritt "Unsere Empfehlung: Weitere Angebote für Ihre Reise" nur zur Auswahl angeboten wenn die Abfrage der Reise bis Hannover Hbf erfolgt.

Da es in Hannover aber nur als Tagesticket (5,20 EUR pro Erw.) angeboten wird, ist es preislich nicht so interessant gegenüber einem Kauf vor Ort.

@DB wirklich logisch ist es nicht dass bei einer Zielangabe mit Straße oder einer Straßenbahnhaltestelle wie "Nackenberg, Hannover" kein kostenpflichtige City mobil-Ticket angeboten wird. Handelt es sich dabei evt. um einen Fehler?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Fehntjer, für Verbundverkehrsmittel (u. a. Straßenbahn, Bus, U-Bahn), die rechtlich keine Eisenbahn sind, kann der Preis vom Verkehrsverbund nicht berücksichtigt werden, da er in der Regel bahn.de nicht vorliegt. Das City-Ticket ist eine kostenlose Zugabe, wenn bei der Buchung eine BahnCard angegeben wird. Alle Voraussetzungen zum City-Ticket hat kabo schon genannt. Hier muss der Fahrgast selbst schauen, ob seine Teilstrecke mit Verbundverkehrsmitteln vom City-Ticket abgedeckt ist. /ch

Fehntjer
Fehntjer

Fehntjer

Ebene
3
4011 / 5000
Punkte

Hallo ch,

es ging weder dem Ursprungsposter, noch mir um das City-Ticket, welches es nur in Verbindung mit einer BahnCard gibt, sondern es geht um das _kostenpflichtige_ City mobil-Ticket, welches eben nur, zum Kauf, angeboten wird wenn als Ziel Hannover Hbf angefragt wird.

Siehe https://www.bahn.de/p/view/angebot/zusatzticket/city_mobi... und in https://www.bahn.de/hilfe/view/mdb/bahnintern/fahrplan_un... unter 7. City mobil Ticket

Jetzt wird das Anschlussticket City mobil-Ticket nicht angeboten obwohl aus der Angabe des Ziels erkennbar ist, das eines benötigt würde, bei Angabe Hbf wird es aber angeboten,

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Fehntjer, das habe ich Ihnen am Beispiel des City-Tickets versucht zu erklären, warum auch kein City mobil bei Angabe der Haltestelle möglich ist. Damit ein kostenloses City-Ticket oder kostenpflichtiges City mobil ausgestellt werden kann, muss der Start-/Zielbahnhof ein DB-Bahnhof sein – keine Straßenbahn-Haltstelle oder Postanschrift. /ch