Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann m. Freundin eine Partner-Bahncard für 10 € bekommen? Wir leben in der selben Wohnung und sind auch dort gemeldet.

Ich hab ne Bahncard 25. Wir leben in der selben Wohnung. Wir sind nicht verheiratet und es ist keine Lebenspartnerschaft eingetragen.

Kommandozentrale
Kommandozentrale

Kommandozentrale

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Antworten

Dennis
Dennis

Dennis

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Unter diesen Umständen gibt es auch keine Partner Bahncard. Hintergrund ist eigentlich ganz simpel. Dann würden sich ja in vielen WG's in Deutschland Partner Bahncards tummeln

Kommandozentrale
Kommandozentrale

Kommandozentrale

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Hallo Kommandozentrale,

eine Zusatzkarte für Ehe- oder Lebenspartner gibt es auch nur, wenn ein Kind (6-17 Jahre) im gemeinsamen Haushalt lebt.

Was Sie jedoch beantragen können ist eine Partnerkarte. Diese wird ausgegeben bei einem gemeinsamen Hauptwohnsitz. Alle Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Seite, wo alle BahnCards aufgeführt sind. 

Wie Sie selbst herausgefunden haben, ist diese Frage bereits in der Community beantwortet worden. Bitte stellen Sie daher keine doppelten Anfragen. Vielen Dank. /si

Dennis
Dennis

Dennis

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Meine Aussage bezog sich auf folgendes Zitat von bahn.de

"Ermäßigte Partnerkarten erhalten Ehe- und Lebenspartner von BahnCard 25-Inhabern (auch ohne Kind). Die Ehe oder eingetragene Lebenspartnerschaft muss mit entsprechenden Dokumenten belegt werden."

Daher habe ich unterstellt wenn die Lebenspartnerschaft nicht eingetragen ist, gibt es auch keine.

Wenn ich das falsch gedeutet habe, sorry!

Hallo ds1603,
macht ja nichts, Sie helfen ja hier sonst immer super weiter. Vielen Dank auch mal dafür. :)
Letztlich ist es bei den Partnerschaften so, dass man dies nicht kontrollieren kann, daher genügt in dem Fall der gemeinsame Wohnsitz. /si

Dennis
Dennis

Dennis

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Danke /si und ich finde (das kommt auch einfach VIEL zu wenig) ihr macht einen guten Job.

Kommandozentrale
Kommandozentrale

Kommandozentrale

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Also damit ich das richtig verstehe:

Eine Partnerkarte für 41 € kann ich bekommen wenn wir an der selben Adresse gemeldet sind.

Eine ermäßigte Partnerkarte für 10 € kann ich nur bekommen wenn wir verheiratet sind oder eine eingetragene Lebenspartnerschaft bilden.

??

Kommandozentrale
Kommandozentrale

Kommandozentrale

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Möchte die Bahn die Geburtenrate ankurbeln oder was ist der Zweck dahinter?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Eine Partnerkarte für 41 € kann ich bekommen wenn wir an der selben Adresse gemeldet sind."
Ja.
Wenn man verheiratet ist oder eine eingetragene Lebenspartnerschaft hat, dann geht es sogar ohne gemeinsame Adresse.

"Eine ermäßigte Partnerkarte für 10 € kann ich nur bekommen wenn wir verheiratet sind oder eine eingetragene Lebenspartnerschaft bilden."
Nein. Man muss
((einen gemeinsamen Wohnsitz haben)ODER(verheiratet sein)ODER(eingetragene Lebenspartnerschaft haben))UND(ein minderjähriges Kind im Haushalt haben, für das auch eine Zusatzkarte beantragt wird)

"Möchte die Bahn die Geburtenrate ankurbeln oder was ist der Zweck dahinter?"
Im Prinzip schon. Diese Konstruktion mit der billigen Zusatzkarte für Paare mit Kindern ist ein Überbleibsel aus der Adenauerzeit zur Förderung kinderreicher Familien:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wuermeling-Pass
Früher waren die Ermäßigungen für Familien mit Kindern recht groß - es gab aber keine kostenlose Kindermitnahme. Seitdem es die kostenlose Kindermitnahme im Fernverkehr gibt, sind zusätzliche Angebote für Familien mit Kindern eigentlich obsolet. Aber irgendwas Besonderes möchte die DB halt anbieten, und die BC mit verbilligter Zusatzkarte ist dabei herausgekommen.

Kommandozentrale
Kommandozentrale

Kommandozentrale

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Schade das es zu einer Benachteiligung (noch) kinderloser und unverheirateter Paare kommt. Kann man nicht statt vorgestriger Überbleibsel der Adenauerzeit auf zeitgemäße Anreize setzen, Menschen zu animieren vermehrt die Bahn zu nutzen?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Tja, das ist halt der Wertewandel.
Früher hat man sich noch über Vorteile gefreut. Heute will jeder Vorteile haben - und jeder, der keinen Vorteil erhält, fühlt sich schon benachteiligt ...